Frage von eccojohn, 48

Wie sollte die EU-Politik auf die türkische Erpressung reagieren ? Grenzen komplett ABSCHOTTEN und ggf. einen Wirtschafts-Boykott?

Die Verlautbarungen aus der Türkei zu den Vorstellungen der EU sind ja recht vielsagend. Man möchte zwar auf türkischer Seite die Visums-Pflicht erledigt wissen, will dazu noch ertliche Vorteile rausholen, sich aber andererseits in die eigene Politik zur selben Thematik nicht reinreden lassen. Dafür denkt man "durch die Blume" darüber nach, Europa sonst mit Flüchtlingen zu fluten ?

Merkel plappert wie üblich die selben Texte wie hypnotisiert ? - Sollte die EU jetzt drastische Maßnahmen androhen und ggf ergreifen wenn Erdogan ernst macht - wenn ja, welche?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von surfenohneende, 11
EU-Beitritts-Verhandlungen auf ( ?xx? ) Jahre aussetzen

Für Erdogans Erpressung die EU-Beitrittsverhandlungen & Visa-Freiheit für Türkei 10 Jahre "auf Eis legen" & dann wieder prüfen

Grenzen zur Türkei dicht machen ... dann alle EU- Süd- & Ost- Grenzern Dicht machen ( außer die Grenzer zu Russland )

Soll die Türkei doch selber unter deren eigenen Hinterhalts- / Erpressungs- Taktik & ISIS-Unterstützung leiden 

die Erdoganistan-Nation brauchen wir nicht in der EU

Antwort
von priesterlein, 32
EU-Beitritts-Verhandlungen auf ( ?xx? ) Jahre aussetzen

Mister Erdogan benimmt sich generell wie ein Elefant im Porzellanladen und wenn er eine Druckmöglichkeit sieht, will er sie ausnutzen und dadurch wird sein schwacher Charakter umso deutlicher sichtbar. Aber er ist nicht die Türkei und wird irgendwann auch hoffentlich mal weg sein. Wenn es übel läuft, wird er offen dem islamischen Kalifat in seiner Nachbarschaft beitreten.

Kommentar von surfenohneende ,

Wenn es übel läuft, wird er offen dem islamischen Kalifat in seiner Nachbarschaft beitreten.

Oh, dann kann ja Europa zusammen mit Russland diese ISIS / IS / ISIL / Daesh / FSA Terroristen in der Türkei bekämpfen an der Seite der Kurden ^^

Antwort
von DiebischerRabe, 35
Wirtschafts-Sanktionen verhängen und kpl. politische Funkstille

Auf keinen Fall Schwäche vor diesem Türkischen möchtegern Hitler zeigen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten