Frage von mottenlicht, 140

Wie sollen wir mit der neuen in der Klasse umgehn?

Vor einer Woche bekamen wir eine neue Schülerin. Sie ist 18 und wir alle erst 16 Jahre alt. Dennoch verhält sie sich als wäre sie jünger. Sie ist dicklich und hat hässliche Haare die sich sich schon in allen möglichen Farben gefärbt hat. Sie nervt und gibt komische Antworten im Unterricht. Außerdem hat sie mir meinen Platz weggenommen und jetzt muss ich einen Tisch mit ihr teilen. Niemand kann sie so wirklich leiden und weder ich hab Bock die ganze Zeit mit ihr abzuhängen, noch meine Freundin. Wir müssen über sie lachen weil ihr französisch so schlecht ist..sie kann eben nur noch gut Englisch da sie ein Jahr in Japan war. Sie zieht sich auch immer so komischen Matschereis in der Pause rein...wir halten dass jz schon nicht mehr aus....was tun?????

Antwort
von XLeseratteX, 68

Auf jeden Fall solltet Ihr sie nicht mobben! Warum lacht Ihr sie aus? Nur weil sie nicht so ist wie Ihr?

Dann lasst sie einfach in Ruhe. Ihr konzentriert Euch auf Euer Leben und sie sich auf ihres.
Es sind nur ein paar Stunden, wo ist das Problem?

Ich hoffe Ihr habt auch schon mal darüber nachgedacht, das es sogar einen Grund dafür gibt, warum jemand ist wie er ist.

Wenn Ihr sie nicht mögt, ist das so. Das gibt Euch aber nicht das Recht sie auszulachen, weil sie etwas noch nicht so gut kann. Als ob Ihr alles perfekt könntet. Was ist so lustig daran, wenn jemand was nicht kann?

Was sie isst und was nicht, sollte auch ihre Sache bleiben. Ihr müsst es ja nicht essen.

Vielleicht ändert sich ja was, wenn man auf menschliche Art und Weise ein vernünftiges Gespräch mit ihr führt. Ihr könnt sie ja mal freundlich fragen warum sie so ist. Vielleicht tut sie auch nur so als ob.

Und "dicklich" oder die Haare sind auch kein Grund jemanden zu verurteilen. Man könnte anstatt "Iigitt" zu sagen, eventuell auch mal fragen ob sie vielleicht ein paar Tipps zum Styling haben möchte. Wenn sie so zufrieden ist, ist das so.

Und sich wegen einem Sitzplatz zu zanken, ist Kindergartenniveau. Hauptsache man sitzt.

Antwort
von iseewhatyouare, 76

Wenn ihr sie nicht mögt ist das ok aber versucht doch mal mit ihr zu reden. Vielleicht habt ihr mehr Gemeinsamkeiten als du denkst. Sie nir Aug ihre Äußerlichkeiten zu reduzieren ist nicht in Ordnung. Wenn du das nicht willst dann lass sie einfach in Ruhe und denk nicht mehr über sie nach. Beschäftige dich lieber mit den positiven Dingen. Diese Oberflächlichkeit bringt dich nicht weiter im Leben.

Antwort
von user023948, 31

Redet mal mit ihr und seid nicht so gemein oberflächlich! Ihr seid auch nicht fehlerfrei! Ihr habt doch bestimmt auch irgendwas an euch, worüber man sich lustig machen kann! Ob zu kleine Brüste, ein dicker Hintern, eine Kartoffelnase, Plattfüße, Schlauchbootlippen oder komische Ohren! Versetzt euch mal in ihre Lage! Allein sein ist doof, das weiß ich aus eigener Erfahrung! Fangt einfach mal ein Gepräch mit ihr an, fragt sie, wie es ihr geht, was sie am Wochenende so gemacht hat... einfache Sachen. Wenn ihr Charakter auch doof ist, dann ist sie ja selber schuld, aber ihr gebt ihr ja nichtmal eine Chance! Traurig sowas...

Antwort
von kiniro, 36

Was nicht auszuhalten ist, ist dein (bzw. euer) hirnamputiertes Verhalten.

Antwort
von Niedersachse74, 68

Vllt denkt sie von euch das selbe. Nicht jeder Mensch ist gleich. Die einzigen die sich hier unreif verhalten, seid ihr. Einfach mal unterhalten oder sie darauf ansprechen wirkt oft Wunder.

Antwort
von Schwoaze, 38

Meine Güte, Ihr seid echt liebe Mädels! 

Versetz Dich einmal in ihre Situation! Nicht ganz einfach für die "Neue"!

Ich wollt's nicht schreiben, habs schon 1 x gelöscht, aber das muss sein:

Ich bin froh, dass ich nichts mit Euch zu tun habe.

Kommentar von user023948 ,

Geht mir genauso...

Antwort
von Josi120699, 59

Das Gespräch erst mit ihr suchen und wenn das nichts hilft, zum Lehrer gehen :)

Antwort
von fremdgebinde, 55

Du kennst sie noch nicht. Ihr müsst euch auf sie einlassen.

Antwort
von 2muchsweg, 20

Werdet nicht zu so mobber Kindern und lasst sie in Ruhe alter

Antwort
von TeeTier, 29

Oh mein Gott, mehr Probleme hast du nicht? Dass du dir über solch belanglose Sachen auch noch Gedanken machst ... hast du keine anderen Interessen?

Wenn dir soooo langweilig ist, dann such dir ein Hobby!

Mannomann ... einigen Leuten geht es echt zu gut. Naja, wer keine Probleme hat, der macht sich halt welche.

Vielleicht könntest du deine überschüssige Energie mal in etwas Sinnvolles investieren.

Also wirklich ... so etwas unglaublich Unwichtiges ... unfassbar. ><

Antwort
von kakashifan009, 29

Ihr solltest aufhören sie zu mobben!

Sie war in Japan uns isst gerne Japanisch na und? Ich esse auch super gerne Japanisch, kann null Französisch und habe durchaus auch schon blöde Antworten im Unterricht gebracht (so wie jeder Schüler) 

es zwingt euch keiner, das ihr die besten Freunde werdet. Ihr solltest sie aber auch in Ruhe lassen, wenn ihr schon nicht mit ihr reden wollt. 

Antwort
von yamatzuki1300, 49

Warum denkst du überhaupt nach noch hier sowas zu schreiben! Du bist nicht besser als sie also lass sie einfach in ruhe!

Ich sitzt selber neben ein Typen der wegen den kleinsten dreck sich aufregt und immer wütend wird wenn er nicht Klassen bester ist...und was für ein wunder! Mir geht es gut!

Antwort
von Vadim0, 51

Sie ihr Leben leben und in Ruhe lassen. Kümmere dich am besten um deinen Kram. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community