Wie sollen Kaffefilter so extrem schädlich für die Umwelt sein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Papier an sich baut sich mit der Zeit ja ab. Also würde ich sagen sie sind nicht umweltschädlich. Problematisch sind nur Plastekapseln oder son zeug XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

KaffeeFILTER nicht, KaffeeKAPSELN schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du das Gesuch der ,,Grünen" meinst... die meinen den Filter von den Kapseln.... wollen eine Steuer dafür einführen oder erhöhen... was auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kaffefilter werden heutzutage chlorfrei gebleicht und sind völlig umweltverträglich. Man kann (bzw. soll sie sogar, wenn man einen Garten mit Komposthaufen hat) kompostieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer behauptet das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind sie nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?