Frage von katsching621, 71

Wie sollen die Kids in 200 Jahren mit dem Internet klar kommen wenn es so viel interessanteres im Internet gibt als in der realen Welt?

Antwort
von kami1a, 32

Hallo! Ich glaube nicht dass es das Internet in der jetzigen Form noch gibt. Und den Menschen eher auch nicht wenn er so weiter macht

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Antwort
von FrauFriedlinde, 27

Ich glaube, es gibt jede Menge Menschen ( auch Jugendliche) die ganz andere Interessen haben, als das Internet. Das wird auch in 200 Jahren soweit sein

Antwort
von DerFlo22, 17

Meine Uroma (96) hat erlebt wie die erste Elektrizität ins Dorf (2000EW) kam, das einmal in der Woche ein Automobiel fuhr, wie sich das Radio verbreitete, die erste Orte mit Telefonen ausgestattet wurden, das Fernsehen kam auch auf die Bühne und nebenbei flogen die Menschen noch zum Mond. Da habe ich noch vieles ausgelassen. Jetzt zu meinen 26 Jahren auf diesen Planeten... Hmmm Autos fahren wie vor ca90 Jahren mit reiner Elektrizität. Computer sind keiner und Leistungsfähiger, Mobiltelefone auch, aber in letzter Zeit kommt nichts mehr innovatives. Das Internet ist eine tolle Sache, wird aber nicht sinnvoll genutzt man kann es auch nicht kontrollieren. Die Roboter haben in der letzten Zeit rießen Schritte gemacht, das wäre mein einziger Punkt. Achja und die intensive Plastik Nutzung in den 30jahren hat nahezu alles verseucht (Meere) .Kurz zusammen gefasst, wenn die Entwicklung jetzt so weiter geht wie in den letzten Jahren, dann wird alles vernetzt sein, viele Annehmlichkeiten die das Leben erleichtern. Wenn die Entwicklung so weiter geht wie vor 100 Jahren, dann werden wir in naher Zukunft das Weltall bevölkert haben, Technik die das transportieren vom Menschen über Millionen Lichtjahren möglich macht, die Ausrottung aller Krankheiten und Unsterblichkeit für jeden der sich das antun möchte. Vielleicht gibt es einen gesunden mix aus beiden

Kommentar von Agentpony ,

Ich glaube, du unterschätzt massiv die Auswirkungen der digitalen Revolution und der Vernetzung.

Antwort
von data2309, 23

sch... auf internet ich will bis dahin holodecks!!!!!!!!! 😂😊

mal spass beiseite.. die interessanteren Sachen gibt es nicht im internet, sondern im realen leben.

Antwort
von Rtothem, 11

Interessante Frage! Ich denke es würde wie in China enzugsterapien geben. die Eltern müssten und würden streng den Kindern das Internet verbieten.

In 200 Jahren wird es die Menschheit allerdings so nicht mehr geben. Die Frage wird Theorie bleiben.

PS warum weiß ich nicht, wie Therapie geschrieben wird?

Antwort
von MildeOrange, 40

200 Jahre, es ist utopisch darüber nachzudenken.^^ Schau mal wie es bei uns vor 200 Jahren war.

Da wird es sicher viele bessere Sachen geben als das Internet, wenn es das dann überhaupt noch gibt.

Antwort
von huegelguegel, 25

Interessant ist eine Subjekitive Einstellung .. Das Internet kommt nie an "reallife" dran

Antwort
von fdgrewfres, 24

Es gibt jetzt schon massenweise Interessantes,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten