Frage von Sinalikesyou, 57

Wie soll tut eine Mandelentfernung weh?

Hallo, ich bin 17/W und habe heute erfahren, dass meine Mandeln nächsten Monat entfernt werden müssen. Leider haben sich die dauerhaften Entzündungen langsam auf meine Nieren ausgedehnt.
Mein Problem ist aber, dass ich langsam total die Phobien gegen Ärzte und Operationen habe. (Wurde letztes Jahr 6 mal operiert und dieses Jahr stehen auch wieder 2 Operationen an).
Zu meiner Frage: wie dolle Schmerzt eine Mandelentfernung? Fühlt es sich eher an wie sehr starke Halsschmerzen?
Dazu würde ich noch gerne wissen,
ich habe am 25.01 meine erste Operation (mit Evtl Vollnarkose) die Mandelop steht am 18.02 an (auch mit einer Vollnarkose) geht das überhaupt, oder ist mein Körper dann total überfordert damit??

Vielen Dank für eure Hilfe :)

Antwort
von Schlauchmayer, 22

Also normalerweise dürfte das überhaupt nichts ausmachen mit den beiden Operationen. Da sind ja 3 Wochen dazwischen.
Ich denke ja, dass die erste OP, da  Vollnarkose noch nicht feststeht, kein schwerer Eingriff ist und die Mandel-OP auch nicht.

Frage ist natürlich, ob du grundsätzlich gesund bist. Wenn die bisherigen Narkosen letztes Jahr keine Probleme verursachten, dann dürfte keine Sorge bestehen.

Was ist dieses Nierendings da, was du erwähnt hast?

Kommentar von Sinalikesyou ,

Also ich hatte vor kurzen eine Nierenbeckenentzündung und seit dem sehen meine Nierenwerte nicht sehr gut aus. Muss deswegen auch zum Nierenarzt

Kommentar von Schlauchmayer ,

Erzähl das mal deinen Anästhesisten. Macht Sinn, denke ich. :)

Antwort
von Knuddel23, 15

Die Operationen hintereinander sind kein Problem. Ich selbst hatte sich einige ops hinter mir und das hat mir auch nichts ausgemacht. Die Mandelop ist nur unter vollnakose sinnvoll und es gibt nichts anders. Es fühlt sich wie Halsweh an. Nur davon da 3 fache . Schlucken ist angenehmen und ich würde tramal als Tablette (Retard) nehmen. 3 Wochen darf ist es gut verheilt. Wenn fragen sind schreibe mich an.

Lg

Antwort
von MuscleMind, 26

Der Zeitraum zwischen den Vollnarkosen ist gut, aber das weiß der Arzt bereits der dir den Termin für die Mandel-OP gegeben hat.😉

Ich habe die Mandeln vor 10 Jahren entfernt bekommen. Es fühlt sich an wie leichte bis mittlere Halsschmerzen, aber als Kind stellt man sich die Schmerzen viel zu schlimm vor :))
Du bekommst genug Eis zu essen und das hilft sehr gut :)

Alles Gute schonmal😉👋

Antwort
von sozialtusi, 25

Bei Kindern ist es nicht so dramatisch. Wir hatten einen 12-jährigen mit auf Kammer zu liegen, als unser Sohn seine Mandeln rausbekam. Der hatte schon ganz deutlcih mehr Probleme und Schmerzen.

Du wirst aber mehr als ausreichend mit Eis, Püree und Eiskrawatten versorgt :)

Gute Besserung.

Antwort
von Lumpazi77, 19

Die OP ist ein Klacks. Danach hast Du 2-3 Tage Hals- und Schluckbeschwerden, das wars

GUTE BESSERUNG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten