Wie soll sie sein Verhalten interpretieren (ist er verliebt oder mag er sie nicht)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo!

Wenn er sie nicht mögen würde, würde er sicher nicht mit ihr schreiben: Keiner pflegt Kontakte mit jemandem, den er nicht ausstehen kann --------> es sei denn er hat irgendwelche Probleme ganz anderer Art ;)

Ob er Freundschaft oder mehr will kann ich dir/euch nicht sagen... aber ich rate euch am ehesten so wenig wie möglich zu erwarten -------> man kann nicht anhand irgendwelcher Nettigkeiten darauf schließen, dass akutes Interesse an einer Beziehung besteht. Wer sich sowas einredet & mitansehen muss dass dem nicht so ist, der wird furchtbar enttäuscht und das muss nicht sein!

Alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NewtistmeinName
13.03.2016, 15:06

das Verhalten wie oben hat er ganz am Anfang schon gemacht, dann nach einer Weile,das muss dazu gesagt werden, dass er vorgeschlagen hat beim Schreiben,dass sie sich mal treffen können, haben sie dann auch gemacht, danach hat er erstmal nicht geschrieben und dann gings so weiter wie oben beschrieben, also genau wie am Anfang, weiter geschrieben und nur angeguckt und gegrüßt beim Sehen

sie hat ihn aber auch nicht angesprochen oder mehr gemacht als gegrüßt, weil sie wegen seinem Verhalten unsicher ist/war

1