Frage von ilko1810, 233

Wie soll mein 13 jahriger sohn programieren starten?

Hallo, Mein Sohn möchte sehr gern programmieren lernen aber er weis nicht wo er starten soll. C++ ware zu schwer glaube ich. Könnt ihr auch sagen WIE er diese sprache am besten lernen kann. Er besitzt ein macbook pro.

Danke für eure Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PeterLustig1999, 82

Nun, um den Einstieg in die Programmierung zu bekommen, sollte man lieber mit Scriptsprachen wie Python oder Javascript anfangen. Diese sind vergleichsweise recht einfach zu lernen und man muss nicht auf all zu viel achten.

Man könnte danach mit Java weiter machen. Java ist relativ objektorientiert, weswegen es vielen leicht fällt, sich in den Code hinein zu denken. Ein weiterer Pluspunkt ist hierbei die Plattformunabhängigkeit.

Oder man macht es so wie ich und man beginnt direkt mit der C++-Programmierung. Ich habe mit 14 angefangen zu programmieren, bin mittlerweile 17 und habe mir das zum Großteil selbst bei gebracht. Es ist schwerer, aber wenn man sich ein wenig damit beschäftigt, geht auch das relativ gut.

Noch zwei Tipps am Rande, erstens gibt es einen Youtube-Kanal, der relativ gute, deutschsprachige Videotutorials zur C++-Programmierung liefert. Die "C++ von { bis }"-Reihe von BytesnObjects ist relativ gut.

Zweitens ist es relativ gut, sich mal als Programmieranfänger mit Robot Karol zu beschäftigen. Robot Karol bietet die Möglichkeit, mit einer Art Pseudocode ein wenig das Denken in Algorithmen zu lernen.

Kommentar von ilko1810 ,

Danke für ihre Antwort

Kommentar von sssssss ,

Ich Habs mit auch fast selber beigebracht Also unser Lehrer ließ es uns selbst lernen xD

Kommentar von Cr33p ,

Lass den armen Jungen bloß nicht mit JavaScript anfangen :(

Er wird es schwer haben, später irgendeine andere Sprache zu lernen, da JS sehr eigen ist.

Für ein paar Impressionen, kannst du dich ja mal hier durchklicken. Die Liebe zu JavaScript wird gleich auf der ersten Seite schnell deutlich..... ;) -> http://www.peterkropff.de/site/javascript/javascript.htm

Antwort
von Oldfrizt, 98

Es kommt ganz darauf an wie gut er schon programmieren kann. Wenn er die Logik, die hinter einem Programm steckt noch nicht kennt, sollte er am besten mit etwas ganz einfachem anfangen wie Robot Karol oder Scratch. Wenn s dann darum geht in einer "echten" Sprache zu programmieren, dann gibt es ganz viele verschiedene Möglichkeiten. Wenn er jemenden kennt, der schon programmieren kann, wpre ich an seiner Stelle die gLeiche Sprache versuchen zu lernen, wenn es nicht gerade c oder c++ ist, da man dann einen Ansprechpartner bei problemen hat. Wenn er niemAnden kennt, kann er sich aussuchen, was er programmieren möchte. Ich hab damals mit visual basic angefangen. Ich weiß alleribgs nicht, ob es das auch für Mac gibt. Mit dieser Sprache kann man sehr einfach und schnell Graphische Computerprogramme programmieren. Ansonsten gibt es natürlich noch recht einfache Sprachen wie Python oder Lua, deren Anwendungsbereiche aber meist recht begrenzt sind. Als einfache Sprache, mit der man eigentlich alles machen kann, empfehle ich Java. Java mag vielleicht nicht die Zukunftssichherste Sprache sein, ist aber rellativ einfach zu erlernen und man findet im Internet jede menge Anleitungen und Hilfe. 

Im großen und ganzen ähneln sich fast alle Sprachen. Deshalb ist es deutlich einfacher auf c oder c++ umzusteigen wenn man vorher eine der anderen Sprachen sicher beherrscht.

Zuletzt sollte aber noch gesagt werden, egal, womit er programmiert, es kann, gerade am Anfang ser frustrierend sein. Es ist sehr wichtig immer dabei zu bleiben und sich vorallem nicht zu überfordern. Das schlimmste, was man machen kann, ist sich zu hohe Ziele zu setzten. Dann vergeht einem die Lust ub man hört auf zu Programmieren und letztendlich hat man dann nichts gewonnen.

Kommentar von sssssss ,

Ich glaube du hast die Frage nicht verstanden?! Wie soll er dir Logik haben wenn er erst startet? Da fängt er bei Null an und nicht ich zitiere "es kommt darauf an wie gut er schon programmieren kann"

Kommentar von Oldfrizt ,

Dann solltest du meine Antwort ganz lesen. Ich habe für alle geschrieben, die in irgendeiner Form auf diese Frage kommen. Da kann es auch peronen geben, die schon ein wenig programmieren können. Außerdem hat das verstehen der Logik nichts mit Programmierkenntnissen zu tun. Ich habe in meiner Antwort aber auch erwähnt, wie man als Anfänger am besten anfängt(Scratch, Karol, ...).

Kommentar von sssssss ,

Ich hab mit c# angefangen, scratvh ist was für den kindergarten

Kommentar von Oldfrizt ,

Wenn man aber noch keine Ahnung von Programmieren hat, ist soetwas graphisches super, um zu verstehen wie die Logik hinter einem Programm funktioniert.

Expertenantwort
von medmonk, Community-Experte für Computer, 87

Bevor dein »Sohn« mit dem programmieren anfängt und/oder sein bisheriges Wissen erweitert, vielleicht erst mal lernen sollte, das Internet sinnvoll zu nutzen. Denn neben Facebook und Co. gibt es auch genügend sinnvolle Ressourcen zum Lernen von allem möglichen. Sogar für Lau. 

Letzteres kann, soll und wird aber keine Fachpublikationen gänzlich ersetzen können. So auf die schnelle habe ich auch kein Buchtitel parat. Es gibt jedoch genügend Einsteiger-Werke. Also einfach mal im nächsten Buchhandel nachschauen oder bei Amazon und Co. nach solchen Titeln suchen.    

Antwort
von Savix, 122

Hallo ilko1810,

er könnte mit Python anfangen, eine sehr benutzerfreundliche Programmiersprache. Lernen kann er die mithilfe von Büchern.

VG,
Savix

Antwort
von Sparkobbable, 35

Probiere mal Python. YouTube tutorials sind auch sehr praktisch und motivierend

Antwort
von TheDoctor13, 50

MacBook ist zum programmieren nicht wirklich geeignet.
Wenn dann eher Linux, oder Windows.
Für den Anfang wohl Python, Pascal, oder Basic.
Lernen kann er das mit Büchern, oder speziellen Videos im Internet.

Kommentar von ilko1810 ,

Natürlich des wegen werden meine apps und viel mehr mit mac programmiert

Kommentar von TheDoctor13 ,

Mac ist zum lernen nicht wirklich anfängerfreundlich

Kommentar von medmonk ,

MacBook ist zum programmieren nicht wirklich geeignet.

Murks! In einem Mac steckt die selbe Hardware wie in jedem anderen Notebook oder PC auch. De facto völlig wurscht und man problemlos (sofern benötigt) andere Systeme drauf laufen lassen kann. Entweder im Dual-Boot innerhalb von OSX als VM.  Selbst das kann man sich in der regel eigentlich sparen, da die meisten IDE's für sämtliche Plattformen angeboten werden. Egal ob es Eclipse oder NetBeans ist. Gibt natürlich noch genügend andere. 

Lediglich VisualStudio von Microsoft nicht für den Mac bereitgestellt wird. Wenn man unter Mac dennoch VS nutzen möchte, sich vor allem Parallels anbietet. Mit Hilfe des Tools Windows als VM betreiben und VisualStudio »on the fly« unter OSX nutzen. Für das einrichten solcher »Entwicklungsumgebungen« man jetzt auch nicht besonders versiert sein muss. 

Kommentar von ilko1810 ,

Hast du 100% recht

Antwort
von LeonardM, 34

Will er eher in den bereich anwendungsentwicklung oder webentwicklung?

Kommentar von ilko1810 ,

Das weiß er nicht er will beide probieren

Kommentar von LeonardM ,

Na da hat er sich ja was vorgenommen :D

Für anwendungsentwicklung würde ich c# oder java empfehlen "für den anfang" es sei denn er fühlt sich damit zufrieden und es genügt den Ansprüchen. Hier empfehle ich zum lernen am besten bücher aus dem buchhandel. Am besten hingehen und mal ein wenig reinlesen in das inhaltsverzeichnis und vergleichen.. später kann dann auch google oder zb stackoverflow verwendet werden. Aber für die grundkentnisse lieber bücher..

Für webentwicklung könnte ich w3schools.com empfehlen für einzelne snippets und bei bedarf die php.net manuals zu einzelnen funktionen

Kommentar von ilko1810 ,

Danke

Antwort
von sssssss, 20

Also manche Leute labern hier echt Müll...Die Logik kommt mit der Zeit beim Programmieren (Algorithmisches Denken). Ich hab mit C# angefangen was ich persönlich am leichtesten fand, am besten lade dir Visual Studio Express runter (kostenlos) da ist der Compiler und Assembler dabei. Außerdem kannst du Debuggen und auf Fehlersuche gehen. Eine vorrausetzung ist Englisch, Sonst versteht er viele Befehle nicht und Fehlermeldungen. Am besten du kaufst irgendein Buch über c# mit tutorials. 

Viel Glück dabei!

Kommentar von ilko1810 ,

Er kann english sehr gut und wir haben mac also können wir nicht visual Studio runterladen.

Kommentar von sssssss ,

Wenn er programmieren lernen will, dann braucht er Windows....Sonst kann ich dir nicht helfen

Antwort
von Timplayer99, 99

Ich habe es etwa in der 6. Klasse in der Schule mit Pascal gelernt. das war wie ich finde zum anfangen sehr gut

Kommentar von Go4Run ,

Pascal wird eig nicht mehr benutzt.

Kommentar von Timplayer99 ,

Ist aber für den Anfang leicht und man kann sich so erstmal mit dem logischen denken vertraut machen

Antwort
von xXLadyJaydenXx, 71

Ich selbst habe mit Python angefangen, damit kann er es versuchen.

Kommentar von ilko1810 ,

Danke Aber wie hast du python gelernt

Antwort
von Go4Run, 86

Ich habe mit Python angefangen. Sehr gut für Einsteiger und sehr viele Möglichkeiten!

In dem Buch ist alles sehr verständlich erklärt: https://www.amazon.de/gp/product/3836228610/ref=oh\_aui\_search\_detailpage?ie=U...

Kommentar von ilko1810 ,

Werde ich ihn ausrichten Danke

Kommentar von Go4Run ,

Hier könnte man es auch Online lernen. Allerdings habe ich von der Seite keine Erfahrungen. https://www.codecademy.com/learn/python

Kommentar von ilko1810 ,

Danke

Antwort
von precursor, 127

Früher hat man oft mit BASIC angefangen, eine gute Alternatve im Jahre 2016 wäre die Programmiersprache Python.

Er sollte Bücher von dir bekommen, die für Anfänger geschrieben sind, in denen Programmbeispiele drin sind, die Stück für Stück genau erklärt sind und die man abtippen kann und selber starten kann.

Konkrete Buchvorschläge habe ich jedoch keine für dich, sorry.

Kommentar von precursor ,

Der Buchtitel hört sich ja schon mal vielversprechend an. Und die Kundenrezensionen hören sich, wenn sie echt sind, auch ziemlich vielversprechend an.

Kommentar von ilko1810 ,

Danke

Kommentar von precursor ,

Es sollte aber besser nicht bei dem einen einzigen Buch bleiben, sondern er sollte öfter mal ein neues Buch von dir bekommen.

Kommentar von ilko1810 ,

Klar werde ich machen

Antwort
von Kiboman, 34

php?

grade als null anfänger gut geeignet.

man kann es als script sprache nutzen oder komplett objekt orientier.

man hat schnelle erfolgserlebnisse.

kann einfache und schnell erfahrungen mit datenbanken sammeln.

man kann es für den webbereich ideal nutzen oder auch in der console ausführen.

der verwendungszweck ist zwar relativ eingeschränkt aber grade um logische abläufe zu erlenen wirklich gut geeignet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community