Frage von donthugme, 74

Wie soll man so ein verhalten deuten?

Hey

Ich bin gerade nach hause gekommen, unterwegs worde ich von einer gruppe jungs(20j?) auf der gegenüber liegenden straßenseite beleidigt.. ich wollte einfach nach hause bin etwas zügiger gegangen, war auch alles ok dann worde mir hinterher gerufen "boing boing dicki" und so ein müll in der richtung, als ich mich dann umdrehte in die richtung schaute hieß es "nicht du, bist hübsch " oder "neshto, bist hübsch" oder so ein kram, ich weiss überhaupt nicht genau mit sowas umzugehen, zu meiner person ist zusagen das ich essgestört bin (bulimie und übergewicht) .. vor ein paar tagen hab ich noch komplimente bekommen, und jetzt sowas.. irgendwie hat mich das eben so runter gerissen.. bin auch wieder in einer abnehm phase..und mich selbstz mehr zu lieben..

sorry für die rechtschreibung bin etwas emotional gerade

Antwort
von Galioh, 26

Wie lächerlich manche Leute sind ist echt traurig, man kann doch nichts dafür wenn man eine Essstörung hat ? Ich weiß, ich kann mich nicht in deine Lage hineinversetzen da ich eine normale Breite habe, aber es ist trotzdem Schwachsinn Leute nur wegen ihrem Aussehen zu bewerten. Es gibt diese Jugendgruppen die es witzig finden, ignorier sie am besten solange du Freunde hast die zu dir stehen, auch wenn es nur 1. Freund|in ist. Letztendlich glaube ich das es alles nur Kopfsache ist, du willst wirklich 100% aufhören mit deine Fressflash oder was du auch immer hast, dann sag es dir selber und gucke dir Motivierende Videos auf YouTube an, du schaffst es bestimmt, es ist nur wichtig das du soetwas nicht zu nah an dich ran lässt.

LG Galioh

Kommentar von donthugme ,

Es geht immer hin und her mal bekomme ich komplimente, und als ob man es mir nicht gönnen würde werde ich dann wieder beleidigt..die menschen wissen halt nichts über diese störung und wen es betrifft das derjenige gerade 8 kg abgenommen hat auf einem gutem weg ist.. ich versuche mir das die ganze zeit selbst zusagen nur gibt es momente wo der kopf so rotiert.. :( ich danke dir für deine antwort :)

Kommentar von Galioh ,

Du bist doch auf dem besten Weg, egal wie du bist, es gibt immer welche die dich nicht mögen. Jeder Mensch, egal wie es ist, hat jemand denn er nicht mag und einen der ihn nicht mag, das ist einfach so... kann es mir auch nicht erklären. Höre nur den zu die gutes reden, ürgendwann bist du dann Wunderschön und die Jungs kommen wieder an, die suchen sich doch nur ein Schwächen Gegner den sie fertig machen können weil ihnen langweilig ist, sie wissen nicht wie sich das anfühlt. Zum Glück weiß ich auch nicht wie sich das anfühlt, aber ich kann es mir sehr gut vorstellen. Schönen Abend noch LG

Antwort
von FelinasDemons, 24

Die waren wahrscheinlich betrunken. Denk nicht mehr weiter darüber nach. Das sind die nicht Wert. Was irgendwelche Hornochse sagen,solltest du nicht allzu ernst nehmen.
Konzentriere dich nur auf dich.

Antwort
von Ruffy5286, 27

Nur weil man emotional ist muss m an nicht gleich wurde mit o schreiben XD. Sorry ich musste es einfach anmerken. Generell ist es ratsam dein Wohlempfinden nicht von anderen abhängig zu machen. Das bringt nur Kummer und hilft dir bei deinen Problemen sicher nicht weiter. Gerade mit einer Essstörung hat man sicher genug mit sich selbst zu tun und versucht das Ganze in den Griff zu bekommen. Da ist die Meinung anderer egal.

In erster Linie solltest du so sein, wie du dir selbst gefällst. Auch wenn es vielleicht etwas gewagt ist oder ungewöhnlich. Es gibt immer Idioten, die versuchen sich über dich lustig zu machen. Einfach ignorieren und dein Leben genießen. Solche Leute sind es nicht wert, dass man seine Zeit mit ihnen verschwendet.

Kommentar von donthugme ,

ohje, nicht gesehen ..*schäm*

danke für deine antwort :)

Antwort
von Bethmannchen, 1

Kennen die dich, kennst du die? Wenn nicht, dann ist das doch wirklich sch**egal. Nicht jedermanns Meinung ist auch wichtig genug, sich die anzuhören.

Ganz gleich, wer wann und wo was sagt, das sind doch nur Schallwellen der Luft. Die zittert dann eine Weile, und danach ist wieder Ruhe. Schallwellen kann man auch nicht in die Tasche stecken, an die Wand hängen, später noch mal hören.

Und dann hast auch du in deinem Kopf eine ganz große Durchzugsklappe. Wenn dir irgend etwas gehörtes nicht gefällt, dann machst du die mal kurz ganz weit auf - Zum einen Ohr rein, zum andernen wieder raus. Du musst also nur einen Tick cleverer sein, als solche Dummlaberer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community