Frage von ollifragen, 53

Wie soll man jemanden beim Tot eines Familienmitglieds trösten?

Wie soll man jemanden trösten/mut machen wenn man über Handy erzählt bekommt das gerade ein Familienmitglied gestorben ist und keine Möglichkeit hat zu dieser Person zu kommen?

Antwort
von gschyd, 12

Als meine Mutter starb fand ich schriftliche Beileidsbekundungen (Kärtchen oder auch Briefe) sehr tröstlich

  • teils stand was Persönliches zu meiner Mutter oder zum Schreibenden, teils machten sie Mut, versuchten zu trösten, boten ihre Unterstützung an ...
  • ich finde es eine sehr schöne, wertschätzende Geste sich hinzusetzen, zu schreiben und zum Briefkasten zu gehen (und nicht beiläufig allenfalls unterwegs ne eMail sms zu schreiben)
  • und einige nehme ich auch heute noch ab und zu zur Hand

Kommentar von ollifragen ,

:)

Antwort
von MAB82, 16

Bleibt nur Anteilnahme ausdrücken und fragen ob man etwas für den Betroffenen tun kann auch aus der Entfernung.

Kommentar von ollifragen ,

wenigstens mal ne gute antwort, danke^^

Antwort
von Derhanse1, 28

Ist immer schwer aber was man sagen kann lebt in deinen Herzen weiter und denk an die schönen Zeiten die du mit hin verbracht hast

Antwort
von Ghostbaster, 32

Erstmal in umarmen und dabei sein Kopf leicht streicheln und dann sagen weine nicht es wird alles gut.

Kommentar von ollifragen ,

Und du kannst nicht lesen. :)

Kommentar von Ghostbaster ,

chso dann kannst du in erstmal in ruhe lassen und später in schreiben ob es ihn gut geht

Kommentar von pollmd19 ,

So sieht's aus, @ollifragen 😂👌

Kommentar von Derhanse1 ,

würde gehen wen man vor Ort ist. Ist aber nicht dar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten