Frage von sonnestattregen, 23

Wie soll man in so einer Situation weiter vorgehen?

Vor ein paar Monaten habe ich durch meine beste Freundin neue Leute kennengelernt. Ich hatte schon öfters 'Cliquen' aber in diesem Freundeskreis habe ich mich das erste mal so richtig wohl gefühlt. Ich komme schon seit klein auf besser mit Männern zurecht als mit Frauen.

Wir waren oft zusammen unterwegs, man konnte sich spontan mit ihnen treffen usw. Ich habe mich mit jedem gut verstanden auch wenn es nur flüchtig war. Aber dann gibt es noch die Leute von denen man schon anfangs weiß das sind die, mit denen man sich am besten versteht . Aber gerade wenn man denkt, dass alles gut läuft kommt irgendwas dazwischen. Mein bester Freund war auch in diesem Freundeskreis drinnen und sie hatten eine 'Männergruppe' in Whatsapp. Mein bester Freund hat mir aus dieser Gruppe mal 2 Screenshots geschickt gehabt als sie etwas witziges geschrieben haben und ich habe das einer Person erzählt die so wie es aussieht den Mund nicht halten konnte und so nahm es seinen lauf. Die ganze Sache wurde so übertrieben dagestellt das mein bester Freund aus der Gruppe rausgeworfen wurde und es rumging das er die ganzen Gruppengespräche rumschickt.

Und das wurde natürlich alles mir in die Schuhe geschoben, da ich diese Screenshots gelesen habe und ich die jenigee wäre, die sie allen gezeigt hätte, In meinen Augen ist das alles Kindergarten. Aber gerade die Leute von denen ich dachte das sie die wahren Freunde sind haben mich am meisten enttäuscht, die von denen man dachte sie glauben einem und stehen hinter einem. Und jetzt tun sie so, als würde ihnen alles leid tun und es wäre nichts gewesen. Die ganze Geschichte zu schreiben dauert zu lange:D Ich würde einfach nur gerne von euch wissen, wie ihr in so einer Situiaton reagiern würdet.

Ich weiß nicht wie ich jetzt weiter machen soll. Soll ich weiterhin dort hingehen und so tun als wäre nie was gewesen oder soll ich es alles lassen?

Antwort
von Scherzkeks4104,

Das müssen ja äusserst peinliche Dinge gewesen sein, die in dem Gruppenchat geschrieben wurden. Oder hat da einer Staatsgeheimnisse verraten?
Wenn ich in eine Gruppe was schreibe, behalte ich immer im Hinterkopf, dass das nicht nur in der Gruppe gelesen werden kann. Damit vermeidet man solche Probleme.
Ich finde deshalb die ganze Sache ein bisschen kindisch...

Ob du wieder mit denen abhängen willst hängt von dir ab. Kannst du ihnen verzeihen? Und fühlst du dich trotzdem (einigermassen) wohl?

Antwort
von aloisff, 1

Ich weiss nicht wirklich was Du willst, anfangs hast Du doch den Fehler gemacht. Darunter zu leider hatte doch erst einmal Dein Freund (wurde aus der Gruppe geschmissen...).
Und sie waren dann natürlich erst einmal auch stinkig auf Dich, als Du (denke ich) klar gestellt hat, dass Du geplaudert hast (in der irringen Annahme, dass der Gesprächspartner den Mund hält).
Offensichtlich haben sie jetzt das Gefühl, dass die Message angekommen ist (erzähl keine Interna aus unserer whatsAppGruppe) und vertrauen Dir wieder, dafür solltest Du dankbar sein.
Es ist egal worum es bei der Geschichte ging, die durch Dich in Umlauf gekommen ist, wichtig ist, dass das nicht noch einmal passiert. Wenn Du noch ein Problem damit hast würde ich vielleicht mal in einer ruhigen Minute ansprechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community