Frage von Allesisok1, 95

Wie soll man heutzutage noch sparen?

Wie soll man denn heutzutage noch auf etwas sparen, ein haus bauen und eine familie gründen? Bei einem Lohn von 1600 netto (mit Berufserfahrung) Kaufmann Großhandel? Z.B.: Miete 700 warm, auto 300 euro im monat, fitnessstudio 70 euro, essen 300 euro im monat.

viele meiner freunde arbeiten in metallberufen wie zerspaner, mechaniker und verdien fast das doppelte in netto (ig metall).

aber mal ehrlich: die meisten verdienen doch so wenig. ist das normal in kaufmännischem sektor??

Antwort
von MrClarkKent, 52

Wie groß ist deine Wohnung? Du schreibst, dass du auf dem Land lebst,  700 klingt da schon nach einer sehr großen Wohnung. In Städten wie München, Düsseldorf oder Hamburg sind solche Mietpreise für Wohnungen von 50 qm zwar normal, aber diese Städte sind ja für hohe Mieten bekannt, in anderen Städten kriegt man schon für die Hälfte Wohnungen in dieser Größe im gepflegten Zustand. 

1600 bei Steuerklasse 1 entspricht bei einem kaufmännischen Sachbearbeiter dem Durchschnittseinkommen. Die Gehälter unterscheiden scih von Branche zu Branche, da es unterschiedliche Tarifverträge gibt. Die Metallbranche unterliegt sehr guten Tarifverträgen, dementsprechend fallen dort die Löhne und GEhälter hoch aus. Das erklärt, warum deine Freunde mehr verdienen. Als kaufmännischer Sachbearbeiter in der IG-Metalbranche würdest du netto auf 1800 bis 2000 EUR kommen. In der Chemiebranche ist es ähnlich. 

Aber deine Frage ist natürlich schon berechtigt, Sparen ist heutzutage auch für jemand, der mit Geld umgehen kann, schwierig, wenn man sieht, dass alles teurer wird (z. B. Bahntickets, Sprit, um zur Arbeit zu kommen), nur die Löhne und Gehälter sich - zumindest in nicht tarifgebundenen Unternehmen - nur langsam anpassen. 

Kommentar von Allesisok1 ,

würdest du aufgrund der einkommensaussichten dann eher einen beruf wählen, der mehr gehalt verspricht wie zum beispiel zerspanungsmechaniker???

Kommentar von MrClarkKent ,

Nein, wie gesagt, es liegt nicht an den Berufen, die deine Freunde haben, dass sie mehr Geld verdienen, sondern an der Branche, in der sie arbeiten und den Tarifverträgen, denen sie unterliegen. Würden deine Freunde in einem kleinen Unternehmen arbeiten, dass keinen Tarifvertrag hat, würden sie nicht so viel Geld verdienen wie jetzt und garantiert weniger als du - es sei denn, sie arbeiten in einem Schichtsystem und an Wochenenden, denn dann würden sie Zuschläge dafür bekommen. 

Ich würde an deiner Stelle versuchen in einem großen Unternehmen, am besten in der Chemiebranche oder Metallbranche unterzukommen. Allerdings ist es da schwierig reinzukommen. 

Kommentar von Allesisok1 ,

richtig ja ... und eine kaufmännische ausbildung im agrarbereich (baywa) ist denke ich i.d. metall und chemiebranche nicht so toll angesehen.....

Antwort
von Kapodaster, 66

Suchst du tatsächlich Tipps zum Sparen? Stellenweise liest sich deine Frage eher wie ein Rant.

Falls du Spartipps suchst: Prüfen, ob es nicht auch eine günstigere Wohnung täte. Fitnesstudio kündigen und ggf. nach einer preiswerten Alternative suchen. Dein Etat für Essen erscheint mir für eine Person ziemlich hoch. Und benötigst Du das Auto wirklich?

Unabhängig von all dem ist ein Haushaltsbuch eine gute Sache. Da merkst du erst, wie viel Geld zwischendurch weggeht.

Als weitergehende Maßahmen erkundige dich mal, welche Weiterbildungen es für deine Branche gibt. Die qualifizieren dich für besser bezahlte Stellen.

Kommentar von Allesisok1 ,

auf dem land ohne auto geht gar nicht !!!! :D :D :D

Kommentar von tanztrainer1 ,

Ja da muss ich Dir recht geben. Bin auch auf dem Land aufgewachsen (im hintersten Allgäu).

Antwort
von habakuk63, 43

Sparen= Verringerung der Ausgaben.

Gibt es keine preiswertere Wohnung? 70€ für das Fitnessstudio, es geht auch ohne Fitnessstudio.

Ehepartner finden der deutlich mehr oder deutlich weniger verdient, weil das Ehegattensplitting solch eine Kombination subventioniert.

Antwort
von tanztrainer1, 20

Erst mal das: Also ich muß mit weniger Geld im Monat auskommen.

Überleg doch mal, wo Du ein wenig sparen könntest.

Lebst Du wirklich allein? Dann versteh ich nicht, wie Du auf € 300,00 für Lebensmittel mit Monat kommen kannst. Oder bestellst Du Dir oft etwas vom Lieferservice? So etwas geht natürlich ins Geld!

Mach doch mal folgenden Plan:

Zieh erst mal alle monatlichen Fixkosten vom Nettoverdienst ab. Und den Rest teilst Du dann durch die Tage vom Monat. Dann weißt Du, was Du pro Tag ausgeben kannst.

Und es hilft auch ein Haushaltsbuch. So was kann man sich auch in Excel machen. Oder es gibt ja schon fertige Programme ganz günstig, wenn Du Dir da nicht selbst Gedanken machen willst.

Und wenn es dann immer noch nicht reichen sollte:

Ich hab früher hin und wieder bei einem Verwandten in dessen Lokal gekellnert oder auch in der Küche ausgeholfen. Und immer denn, wenn so etwas war wie Fußball-WM, -EM oder wie eben die Olympiade, war ich als Pizzafahrer unterwegs!

Antwort
von grubenschmalz, 40

Du kannst nicht davon ausgehen, dass jeder in der Lage ist, ein Haus zu bauen (bzw. zu finanzieren). Mit dem von dir genannten Beruf ist das eben nicht der Fall. 

Man hat da auch kein Anrecht drauf, dass man mit jedem Beruf genügend verdient um ein Haus zu bauen.

Antwort
von Eddcapet, 50

ich würde mich erstmal vom Fitnessstudio abmelden und die Geräte selbst kaufen wenn du genug platz hast, oder anderweitig trainieren, z.B. situps, liegestütze etc., somit sparst du langfristig gesehen viel Geld. Außerdem würde ich darauf achten keine Mogelpackungen im Supermarkt zu kaufen die wenig Inhalt haben, also gut drauf achten.

In vielen Bereichen hat die geplante Obsoleszenz bereits Fuß gefasst, sogar schon im Badezimmer... kauf dir anstatt Schwämme z.B. eine Bürste, diese hält ewig und du musst nicht ständig Schwämme nachkaufen. Kaufe keine Produkte von denen bekannt ist, dass die Obsoleszenz geplant ist.

Kommentar von grubenschmalz ,

Schwamm ist ein Naturprodukt, inwiefern hier Obsoleszenz eingeplant ist, ist mir schleierhaft. 

Kommentar von Eddcapet ,

Naturprodukt? Interessant, soll das etwa heißen Schwämme wachsen auf Bäumen, oder wie darf man das verstehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community