Frage von whitestyler, 55

Wie soll man handeln wenn man die Pflanze einer Mitarbeiterin kaputt gemacht hat?

Ich habe aus Versehen die private Pflanze (im geschäft)einer Mitarbeiterin kaputt gemacht, weil ich dran gestossen bin mit meiner Hand. Es ist eine recht teure Pflanze (ca. 40 Euro) Die kaputte Vase habe ich ersetzt (mit meinem eigenen Geld). Bin noch in der Ausbildung daher wär eine neue Pflanze für mich sehr teuer. Würdet ihr an meiner Stelle eine neue kaufen? Welches Handeln wäre hier angemessen?

Antwort
von Herb3472, 39

Bist Du vielleicht über die Haushaltsversicherung Deiner Eltern haftpflichtversichert? Dann würde die Versicherung den Schaden übernehmen.

Antwort
von meSembi, 41

Am besten du Redest mit deiner Kollegin und besprich mit ihr gemeinsam, wie du es wieder gut machen kannst. Wenn du Glück hast, ist die Kollegin nicht so nachtragend...

Antwort
von Bikka, 23

Hallo,meinst du mit Vase den Übertopf der Pflanze?Wenn du den schon ersetzt hast sieht deine Kollegin doch schon den guten Willen.Was ist das für eine Pflanze?

Rede einfach mit ihr und klärt das gemeinsam,ich glaube eher nicht das du auch noch eine neue Pflanze kaufen musst...bestimmt erholt die sich von ihrem Sturz.Dennoch würde ich die Tipps hier mit der Versicherung wahrnehmen.LG

Antwort
von larry2010, 27

ich würde einfach meinen eltern das schildern und diese rufe ihre haftpflichtvericsherung an

Antwort
von Andrastor, 21

entschuldigen und erklären wie es dazu gekommen ist.

Dann weitersehen ob sie überhaupt Ersatz will oder ob sie es gut sein lässt.

Antwort
von nowka20, 15

ein offenes wort ist immer angebracht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community