Frage von RhinoChan, 64

Wie soll man für eine Buchpräsentation die Blätter in der Leserolle zusammenkleben, wie bei einer Schriftroller zum aufrollen?

Antwort
von XHeadshotX, 44

Mußte mir grade mal ansehen, was eine Leserolle überhaupt ist ;-)

Nun da ich es weiß, kommt es ein bißchen darauf an, ob du die Blätter selber in der Hand halten mußt, oder ob du sie auf einen Tisch legen darfst.

Für die Hände wäre Hochformat, an der kurzen Seite des Blattes zusammengeklebt gut.

Wenn du es hinlegen darfst, wäre wahrscheinlich Querformat gut, da du das Ende der Rolle dann je nachdem links, oder Rechts von dir hast (je nachdem halt, ob du Links- oder Rechtshänder bist), und so die gewohnte Lese-, Schreibhaltung beibehalten kannst. Die Enden sind so auch nicht im Weg. Kleben dann ebenso am kurzen Ende.

Auch wenn du klebst, mach sicherheitshalber Seitenzahlen dran, falls es irgenwo nicht hält, kommst du dann trotzdem gut weiter.

So Endlospapier wär da natürlich perfekt, aber das unterstützen meist die Drucker für den Privatbedarf nicht. Obwohl - ich weiß nicht, wieviel Zeit du noch hast für deine Vorbereitung, aber solche Rollen gibt es bei Pagro zu kaufen.

Entweder die Omega Druck Faxrolle, oder die Folia Zeichenpapier Rolle
https://www.pagro.at/buro/papier-blocke/spezialpapiere-technische-papiere/faxrol...

Wirst du allerdings mit der Hand beschriften müssen, vielleicht aber nur ganz vielleicht geht es auch über den manuellen Papiereinzug deines Druckers, aber da kann ich dir nichts dazu sagen - hab ich noch nicht praktisch getestet.

Alles Gute für deine Buchvorstellung


Kommentar von XHeadshotX ,

Du kannst es natürlich auch jemandem schicken, der noch ein Faxgerät hat, dann hast du es auch in einem Streifen... ne, kleiner Scherz ;-)

Was ich dir noch sagen wollte - auch die Wickelrichtung wär wichtig. Ich weiß nicht wieviele Seiten du hast, aber grade bei der Querformat-Variante kommt da ja eine ganz schöne Länge zusammen.

Für Querformat so wickeln, daß der Text innen ist. Bei Hochformat und selbst halten, wäre es von Vorteil den Text außen an der Textrolle zu haben, da dann der Rest der Rolle am Boden nicht mit der eingerollten Seite genau vor deinen Füßen liegt, was zur Stolperfalle werden kann, sondern nur die Bahn die du grade brauchst.

http://www.123gif.de/gifs/narren/narren-0009.gif

Ein Stab am oberen und unteren Ende ist auch hilfreich um das ganze besser handeln zu können.

http://vignette2.wikia.nocookie.net/diealdor/images/f/fa/Schriftrolle\_feder.png...

Weiß allerdings nicht, ob das dann so noch in deine Rolle paßt, daß sie damit noch verschließbar ist.

Kommentar von RhinoChan ,

Vielen dank! konnte bis jetzt nicht antworten sorry ^^

hast mir super geholfen, jetzt ist nur noch die Frage wie man das alles präsentiert XD >.<

Kommentar von XHeadshotX ,

Hi Rhino, habt ihr bei euch noch so eine klassische Schultafel, höhenverstellbar mit 2 Flügelteilen?

Wenn ja, dann hätte ich vielleicht auch dazu eine Idee. Besorg dir doch (kommt auf die Länge deiner Rolle an) 2-4 breite Krokodilklemmen, oder Hosenträgerclips http://www.universalservice.info/Sparversand/Hosentraeger-Clips-18mm-silberfarbi... und 2 oder 3 so Metallklemmen um Tischtücher festzuhalten http://www.gefu.com/uploads/tx_pbproductgallery/22450.jpg -> sowas wie hier in etwa.

Der grade Teil, kommt wenn du sie auf die Oberkante der Tafel steckst zur Wand hin. Die Krokodilklemmen halten deine Rolle in Position, wenn du sie mit Hilfe einer Schnur an die Tischtuchklemmen hängst.

Hast du den Inhalt groß genug drauf, kannst du sie so auch für deine Zuhörer zur Präsentation verwenden (Vielleicht Zeigestab, oder Laserpointer verwenden, damit du nichts abdeckst, weil du davor stehst).

Gutes Gelingen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten