Frage von derYASIN, 44

Wie soll man eine Domain erklären?

Muss ich für ein Powerpoint wissen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AHVersicherung, 33

Guten Tag,

ich würde einen Domain so erklären dass er eine Vereinfachte Form einer IP Adresse ist. Nur dass man die sich leichter merken kann.

Kommentar von Gummileder ,

Das ist Domain Name System. Auf den Nameservern werden IP <--> Domain Name verknüpft, damit man sich nicht die IPv4 Nummern Kolonnen merken muss. IPv6 ist ohne DNS nicht wirklich praktisch zu verwenden.

Antwort
von Gummileder, 19

Einerseits so wie AHVersicherung es einfach erklärt hat, andererseits hier bei Wikipedia:

Eine Domain (von englisch domain [də(ʊ)ˈmeɪn] ‚Bereich‘, ‚Domäne‘) ist ein zusammenhängender Teilbereich des hierarchischen Domain Name System (DNS). Im Domain-Vergabeverfahren ist es ein im Internet weltweit einmaliger und eindeutiger und unter gewissen Regeln frei wählbarer Name unterhalb einer Top-Level-Domain.

>>> https://de.wikipedia.org/wiki/Domain_(Internet)

https://de.wikipedia.org/wiki/Domain_Controller

Kommentar von derYASIN ,

Das ist mir zu schwer erklärt für eine Power point 😅

Kommentar von Gummileder ,

Ha, ha, jetzt soll ich dir deine Powerpoint machen? 😎

Nee - Lesen. Lernen. Verstehen. Präsentation.

Mal hier schauen http://www.netzmafia.de/skripten/netze/netz8.html

und auf dieser Seite nach "Domain Name System (DNS)" suchen. Vielleicht hilft das weiter.

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 7

Wenn man es auf die normalen Top-Leveldomains beschränkt, ist sozusagen der Name bzw die Adresse, das Aushängeschild deines Internetauftrittes. Ob private oder geschäftlich.

Wenn man das ganze IT-technisch erklären soll, wirds etwas komplizierter und spezifischer. Etwas Grundwissen im IT-Bereich ist da von Nöten.

Antwort
von Muadeep, 10

Ich erkläre das immer, wie eine Welt. Das Internet ist die Erde, eine ip eine Straße, ein ip-Bereich ein Vorort, etc. eine Domain wäre dann ein Haus. Die Postfächer zur Domain die Briefkästen im Haus. Die Wohnungen die subdomains, etc. pp.

Nur so als Beispiel. Das muss natürlich ausgefeilt werden, da das nicht in jede Situation passt. Es kommt eben darauf auf, wem und warum du das erklärst. Wenn das technisch erklärt werden soll ist das natürlich hoffnungslos falsch. Aber das kann prima in ein Schaubild verpackt werden. :)

Antwort
von carglassXD, 18

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community