Wie soll man das NEUE Gesetz vom 01.01.2016 verstehen bei der Krankenversicherung , sie Angaben unten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jeder muss ab dem 01.01.2016 in Deutschland Pflicht Krankenversichert seien

Erm nein.

Die Krankenversicherungspflicht gilt in der GKV seit dem 01.04.2007 und in der PKV seit dem 01.01.2009.

ab dem 01.01.2016 gibt es keine Familienversicherung mehr auch nicht für Kinder ab 16 Jahren

...wenn diese Leistungen nach SGB II, also Hartz IV beziehen. Denn der Bezug von ALG II begründet Versicherungspflicht in der GKV. Versicherungspflichtigkeit ist vorrangig vor Familienversicherung.

Für alle anderen ändert sich NICHTS!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du verwechselst da was.

die grundsätzliche Versicherungspflicht gibt es schon seit 1.4.2007.

die "Versicherungspflicht" die du meinst, bezieht sich auf ALG2-Bezieher (und deren in den Bedarfsgemeinschaft befindlichen Kinder bzw. Familienangehörige). bisher waren Angehörige von ALG2-Empfängern familienversichert. dies fällt jetzt weg. jeder wird pflichtversichert. Beiträge müssen vom Leistungsbezieher nicht bezahlt werden. das wird zwischen Jobcenter und Krankenkasse abgewickelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?