Frage von coco3542, 33

Wie soll man da wieder vertrauen?

Hallo zusammen. Vielleicht ist es total oldschool und albern, dass ich ausgerechnet hier mein „Problem“ schildere. Aber ich würde mir gerne mal Meinungen anhören. Ich habe meinen Freund im April kennen gelernt. Seit dem sind wir eigentlich auch unzertrennlich. EIGENTLICH! Wie soll ich sagen, es hat auf Anhieb alles gepasst & er hat mich auch regelrecht – in dieser kurzen Zeit – auf Händen getragen und mich sehr gut behandelt. Sowas kannte ich nicht. Wir haben immer gesagt, dass alles passt. Ich habe das erste mal über einen Mann gesagt, dass ich das Gefühl habe, dass er der Richtige ist. Und dann, der große „Schock“. Eines Tages, um genau zu sein, nach 4 Monaten habe ich in sein Handy geschaut. Er lag oben im Bett und war am schlafen. Und der Kerl schnarcht so laut, sodass ich auch einschätzen konnte, ob er noch weiterhin schläft oder gerade nach unten kommt. Wie dem auch sei, ich bin halt nach unten ins Wohnzimmer. Zünde meine Zigarette an und da liegt es – das begehrte Handy. In dem Moment dachte ich mir „oh, ist ja interessant“. Dann erinnerte ich mich an seine Aussage: Schatz, du kannst immer in mein Handy schauen wann du willst, du wirst niemals etwas finden. Ich weiß nicht warum aber ich habe dieses Mist-Teil in die Hand genommen und gestöbert. Zuerst: Facebook & Facebook-Messenger. Alles sauber. Nichts. Da dachte ich mir „ja woll, du bist die bescheuerte Kuh, ist alles gut. Leg es zurück“. Er oben immer noch am schnarchen. Und dann kam mir natürlich die Idee  WHATS APP! Gehe da rein…und was sehe ich da? Zwei Frauen, mit denen er schreibt. Zuerst dachte ich mir nichts dabei, weil ich diese Frauen über seine Facebook-Seite „kenne“. Die Namen sagen mir also etwas, weil diese zwei Frauen unter seinen „Likes“ sind. Finde ich ja auch vollkommen okay. Es sind seine Bekannte – so what. Dann gehe ich da in die beiden Chats rein und lese Dinge zu der einen Frau von beiden: Ich habe einen neuen Wein entdeckt. Den müssen wir unbedingt zusammen probieren. Wann kommst du mal endlich vorbei? Schade, dass es diese Woche nicht geklappt hat. Selbstverständlich nicht nur Sätze, sondern auch diese Herz-Smiles vom Whats App. Küsschen hier, Küsschen dort. 1. Schlag in die Fresse. Kommen wir zum 2. Schlag in die Fresse. Zu der anderen Frau schrieb er „ich war heute ganz alleine spazieren und dann essen“. Wobei WIR BEIDE an dem Tag zusammen spazieren und essen waren. Dann solche Dinge wie „ein Kuss unter deine hübsche Nase“. Smileys hier und dort. Diese Sätze sagt er mir normalerweise. Ich war natürlich sehr enttäuscht, weil mein Freund zu mir immer gesagt hat „mein Schatz, es gibt keine andere Frau, die ich will, sondern nur dich“ etc.pp. Wisst ihr, wenn er mich in den letzten Monaten nicht so gut behandelt hätte und ich durchgehend ein komisches Gefühl gehabt hätte, hätte ich mir selbst noch gesagt: hast dir was gutes eingebildet. Aber so ist es nicht. Er hat immer zu mir gesagt, wie sehr er in mich verliebt ist und mich niemals verlieren möchte.

Antwort
von greendayXXL1, 21

Konfrontiere ihn damit. Mache ihm klar das DU seine Freundin bist.

Wenn er dann immer noch weiterschreibt, dann schieße den Kerl in den Wind!

Kommentar von coco3542 ,

Der schreibt nicht mehr mit denen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten