Wie soll ich Yamaha YZF R125 lackieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fächmännisch lackieren, da sind die Kosten oft höher als deine Maschine noch wert ist.

Die Aufkleber müssen natürlich vor dem lackieren runter, drüber lackieren geht einfach nicht.

Einfach neue Verkleidungsteile nehmen geht auch schlecht. Die werden von Yamaha zu Wucherpreisen verkauft.

Ich würde die Yamaha lieber orignal lassen, ein aussergewöhnliches Design mag dir zwar gefallen, aber wenn du die Maschine nach 2 bis 4 Jahren wieder verkaufen willst, ist der Käufer davon nicht immer begeistert davon.

Wenn du was für deine MAschine tun willst, dann gib das Geld statt für "Tuning" lieber für Wartung und Reperatur aus.

Eine gut geschmierte Maschine fährt einfach besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Warum willst du sie lackieren?

2. Weißt du was die Lackierung kostet?

3. Weißt du was eine neue originale Verkleidung kostet?

Wenn  2. und 3. noch offen sind -> frag dich was du auf  1. antworten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haisi33
26.07.2016, 16:19

Ich bin mir aller drei punkte bewusst. Ich will nur wissn was im endeffekt besser ist und besser wirkt.

0