Frage von Tororen, 119

Wie soll ich reagieren wenn sie nein sagt?

Hey, Ich habe vor einer Freundin von mir in die ich verliebt bin zu sagen was ich fühle ich glaube nicht das sie das gleiche fühlt aber ich behalte das schon eine weile für mich und es muss raus, dennoch frage ich mich wie ich reagieren soll wenn sie nein sagt. Soll ich gleich den Kontakt zu ihr abbrechen? Ich würde gern mit ihr befreunden bleiben wir sind auch schon eine weile befreundet, hab aber angst das ich daran zerbrechen werde sie um mich zuh haben.

Antwort
von Firecookwolf, 58

"dennoch frage ich mich wie ich reagieren soll wenn sie nein sagt."

Na das musst Du doch wissen :-) Ob es danach noch eine Freundschaft gibt, liegt ja nicht nur an Dir, sondern auch an Ihr.

Du scheinst Dir ziemlich sicher zu sein das Sie nichts von Dir will. Es stellt sich dann die Frage ob Du überhaupt mit Ihr darüber sprechen solltest.

Wenn man das ganze weiterdenkt, geht es nur um Dich, also darum ob Du diese Freundschaft mit ihr möchtest, obwohl Du eigentlich mehr von ihr willst. Wenn Du eher darunter leidest das Du eigentlich mehr von Ihr willst und Dich ständig zurücknehmen musst, solltest Du die Freundschaft in dieser Form gar nicht weiterführen. Du kannst Dich also auch gleich zurückziehen ohne mit Ihr gesprochen zu haben und warten ob Ihr an Deinem Verhalten etwas auffällt. Wenn Sie Dich dann anspricht, kannst Du ihr sagen warum Du Dich so verhältst (nämlich weil Du Sie magst). Du wirkst dann sehr selbstbewusst und Sie weiss das Du das Ganze ernst meinst. Wer weiss, vielleicht gefällt Ihr das ja. Wenn es Sie gar nicht weiter interessiert, das Du Dich zurückziehst, weisst Du Bescheid.

Du kannst Ihr auch einfach sagen das Du gerne mehr von Ihr möchtest. Für seine Gefühle muss sich Niemand schämen. Nicht das Dir die Liebe Deines Lebens davonläuft weil Ihr nie gesprochen habt. Aber es lohnt sich immer etwas voraus zu denken, gerade wenn man wie Du schon ahnt, wie die Antwort sein wird.

Antwort
von nichtdein, 16

Antwort von dir:dann bleiben wir einfach Freunde? hoffe du hast es mir nicht übel genommen, hab doch was viel hinein interpretiert,  ist ja auch ok so.

Antwort
von wloah, 46

Sag es ihr lieber,denn irgendwann wirst du es bereuen nicht getan zu haben.Denk lieber positiv was würdest du machen wenn sie ihre Gefühle dir auch Preis gibt.Sie wird auch sicherlich nicht gegen eine Freundschaft sein wen sie Nein sagt :)

Antwort
von Cheeklove, 64

Sowas ist immer schwer.
Man merkt natürlich ob ein Mädel auch was von einem will, da gibts gewisse anzeichen ;)

Wenn sie nein sagt, würde ich mich distanzieren, denn wenn sie später einen Freund hat und du sie immer noch so magst, wird das sicher ziemlich weh tun.

Wie du reagieren sollst? Ich würde vermutlich niemals offen sagen was ich fühle, daten und abwarten so habe ichs auch bei meinem Freund gemacht irgendwann hat er mich geküsst und da wusste ich dass von ihm was kommt. Also date sie und versuch dein Glück

Antwort
von mylifemychoices, 34

Sag ihr am besten erst, dass du die Freundschaft nicht zerstören willst. Wenn sie nein sagt würde ich aber trotzdem weiterhin kontakt halten

Antwort
von HelpMeLissy, 30

Wie wärs wenn sie nein sagt, mit : ,,Okay, das dachte ich mir schon. Ich hoffe wir können trotzdem Freunde bleiben?"

Antwort
von derMannohnePlan, 18

Es akzeptieren. Kontakt nicht abbrechen!

Antwort
von Nashota, 47

Stehe zu deinen Gefühlen, wenn sie sich entwickelt haben im Laufe der Zeit.

Wenn sie deine Gefühle nicht erwidert, muss das nicht einen Kontaktabbruch zur Folge haben. Dir muss nur klar sein, dass es insbesondere für dich nicht einfach sein wird, eben weil du dich verliebt hast.

Antwort
von Pahana, 25

Sage dann nur SCHADE.. Und was machst du, wenn sie will?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community