Frage von lisamausiiiii, 92

Wie soll ich reagieren weil ich kann net mehr?

Was soll ich tun? Meine mum hat gesehen dass ich mich geritzt hab und hat gemeint ich sei krank...psychisch krank! Dann hat sie mich gefragt was als nächstes kommt.. Ob icc vor den zug spring, mich von der brücke hau oder magersüchtig werd weil ich in letzter zeit nix ess... (Ich habe mich eigentlich wegen ana geritzt aber wollte es ihr nicht sagen deshalb denkt sie es wär wegen meinen noten und so) auf jeden fall hätte sie fast geheult weil sie gemeint hat dass sie alles von mir erwartet hat aber nicht ritzen...und was soe falsch gemacht hätte weil ich doch alles hab was ich brauch...aber das stimmt nicht!!!!!! Keiner hört mir zu, meine eltern arbeiten nur und wenn sie dann da sind lernt meine mum mit meinem bro und sagt dass sie danach mit mir lernt, aber dann ist es immer zu spät...mein dad is so erschöpft und geht pennen oder kommt erst richtig spät heim.. ._. Meine freunde nutzen mich alle nur aus und verarschen mich &' so hab ich niemanden mit dem ich reden kann wenn ich hilfe brauch...in der letzten frage von mir hab ich über das mobbing von meiner mum geredet und das hat glaub zu ana geführt...ich weiß nicht weiter und bitte euch um hilfe

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von iloveballet123, 9

ich glaube ich weis wie du dich fühlst,weil es bei mir ähnlich ist.wenn du reden willst,kannst du mir immer schreiben.

liebe grüße lena

Antwort
von mausi000131, 31

Du kannst mit mir reden und ich glaub mir bei mir zuhause ist es genau so wie bei dir nur das mich meine mutter nicht mobbt

Kommentar von lisamausiiiii ,

Naja richtiges mobbing ist es ja nicht aber sie macht mich halt immer wieder runter..

Kommentar von mausi000131 ,

Ja kann ich verstehen aber wie gesagt kannst dich bei mir melden wenn du reden magst

Kommentar von lisamausiiiii ,

Ja oke

Antwort
von Max7777777, 45

hm...geh mal zu einem Psychologen und lass dir da helfen. Die Situation hört sich sehr stressig an. Ansonsten sag deiner Mutter doch das du mehr Zeit mit ihr verbringen möchtest. SIe macht sich halt auch sorgen um dich.

Kommentar von lisamausiiiii ,

Nein ich will nicht zum psychologen...meine mum hätte mir auch fast einen angedreht:/

Kommentar von Max7777777 ,

Wie willst du dann die Situation ändern. Man kann nicht alles alleine bewältigen. Das solltest du doch am ritzen und der unlust am essen merken. Die Psychologen sind nicht ganz ohne Grund da.

Kommentar von lisamausiiiii ,

Bei uns in der klasse war schonmal n psychologe damals als ne ehemalige klassenkamaradin shit gemachtvhat und so und da haben wor auch übers ritzen geredet..das bringt nix..

Kommentar von Max7777777 ,

dann kann ich dir auch nicht weiterhelfen...

Antwort
von Pandileinchen, 30

Es gibt anonyme Beratungsstellen für Jugendliche. Profamilia, Caritas, Internationaler Bund.. Bitte such dir dort Hilfe und bitte um ein Gespräch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten