Frage von cookie2201, 88

Wie soll ich reagieren/ Stress mit Ex?

Hey ich hab mich vor kurzem von meinem Freund getrennt... Er hat jedesmal mit Trennung gedroht und wir hatten auch schon ne Pause... Aufjedenfall war er am Tag und an den Tagen davor total süß zu mir und alles war wie am Anfang. Wir sind spazieren gewesen und im Kino. Danach haben wir noch ein bisschen geredet und dann kam der Schock: er wollte Schluss machen... Haben uns paar Tage später nochmal getroffen um über alles zu reden aber es war endgültig. Nun war ich total sauer auf ihn und hab herausgefunden, dass er sich auf lovoo angemeldet hat. Dort habe ich ihn verarscht und er ist leider dahinter gekommen. Hab sogar ein fakeprofil bei Facebook angelegt, damit er mir glaubt dass ich nicht seine ex bin. Naja jetzt ist er total sauer auf mich und möchte nichts mehr zu tun haben mit mir... Er bezeichnet mich als Psycho.. Das Problem ist, dass er bei mir in der Nähe wohnt und wir uns ständig übern weg laufen werden. Denkt ihr, dass er sich nochmal melden wird. So nach einiger Zeit wenn Gras über die Sache gewachsen ist? Wollten eig Freunde bleiben aber denke das wird nichts mehr. Er hat mich auch auf whatsapp blockiert...
Danke im Voraus;)

Antwort
von LauraLauralia, 18

So eine Trennung und das damit verbundene Durcheinander führen schon mal zu solchen Aktionen wie mit Facebook oder anderen verzweifelten Akten. Allerdings tust du dir damit nur selber weh und du musst akzeptieren, dass er sich endgültig trennen will. Ja, dass ist hart. Ja, dass tut verdammt weh. Ob ihr in Zukunft wieder Freunde werden könnt, dass kann niemand vorhersagen und du musst der Zeit einfach Zeit geben.

Das Leben ist wie eine Zugfahrt: manche Menschen steigen aus, neue steigen wieder ein und einige, besondere Menschen, fahren mit dir zusammen an dein Ziel. Das war jetzt meine kleine Exkursion in die Philosphie und eigentlich möchte ich dir nur sagen: Kopf hoch, Krone richten, weiter gehen. Viel Glück!!

Kommentar von cookie2201 ,

Danke. Lieb von dir ;) du hast recht

Antwort
von Bambi201264, 26

Abgesehen davon, dass ich persönlich nix von diesem "Lass uns Freunde Bleiben"-Blödsinn halte - durch diese dusselige Aktion wirst Du es Dir wohl verscherzt haben.

Warum tut man sowas? Echt seltsam. "Psycho" ist da ja noch nett formuliert. :)

Antwort
von Kotaru92, 20

Ähm ehrlich gesagt selbst schuld wenn du ihn verarscht.. Ich würde da auch so reagieren .. Was hast du dir dabei gedacht? Ist ja Unterallersau. Bist du 13?  Geh zu ihm  entschuldige dich  für dein beklopptes verhalten  also persönlich.  Volt Redet er ja wieder mit dir.  Wenn du in der Beziehung auch so bekloppt warst weißt ja wieso er gegangen ist 

Antwort
von herja, 12

Naja jetzt ist er total sauer auf mich und möchte nichts mehr zu tun haben mit mir...

Zu Recht, bei deinem Verhalten würde wohl jeder so reagieren!

Antwort
von HelpfulMasked, 16

Er bezeichnet mich als Psycho

Ob er damit so unrecht hat? Ich meine im Ernst. Sowas macht man nicht.

Denkt ihr, dass er sich nochmal melden wird. So nach einiger Zeit wenn Gras über die Sache gewachsen ist?

Vielleicht ja

Vielleicht nein

Leider ist so eine Frage nicht zu beantworten da wir nicht dein Ex sind. Nur dein Ex kann dir diese Frage beantworten.

Mal ganz abgesehen davon das wir diesen Menschen nicht kennen - wir können nicht sehen, hören oder schmecken was er denkt und wie er fühlt.

Tut mir leid aber da musst du dich wohl entweder gedulden oder einfach nachfragen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von k3ltis, 50

Wenn man sich trennt, geht man am besten getrennte Weg. Komm endlich drüber hinweg und mach Platz für neue Menschen in deinem Leben.

Frauen, die ständig mit dem Ex abhängen machen für mich keinen soliden Eindruck.

Antwort
von Danschaf, 8

Na ja durch deine Aktion hast du jetzt auch dies Ergebnis. Vielleicht auch gar nicht verkehrt , denn wenn man mit dem ex verbunden bleibt, kann man sich meiner Meinung nach nicht zu 100 Prozent dem neuen Partner hingeben. Also ist doch das Ergebnis, Kontaktabbruch, für dich ! 

Antwort
von Fielkeinnameein, 10

Hey,

bisschen gestört ist das ja schon aber naja .. gibt schlimmeres.

Denke mal nicht das er sich nochmal groß melden wird.

Mfg

Antwort
von marcopol62, 9

Nun ... es wird nicht klar WER sich eigentlich von wem getrennt hat.

Es gibt 

a) Trennungsandrohungen (Den Anderen unter Druck setzen/erpressen)

b) Vollzogene, einseitige Trennungen

c) Gemeinsam beschlossene Trennungen

Als Variante gibt es auch noch

(d) Vorübergehende Trennungen.......

Kommentar von cookie2201 ,

Gemeinsam beschlossen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten