Frage von trololoooooo, 157

Wie soll ich reagieren...? Lehrer macht sich unnötig sorgen?

Hallo:)

Also ich habe folgendes "Problem" bin 17, klein und dünn.. Aber eigentlich nicht so dünn dass man denkt ich wär Magersüchtig oder ähnliches.. Also einige aus meiner Stufe sind deutlich dünner als ich
Ich habe allerdings eine Schilddrüsenüberfunktion und bin auch von Natur aus dünn.. So ist es auch bei meiner mum und meinem tanten und meinem Onkel.. Also meine ganze Familie von der Seite aus ist dünn.. Und ich esse wirklich sehr viel mein Freund sagt auch immer wenn ich zunehmen würde wär ich eine kugel😂 naja eigentlich komm ich damit klar weil ich weiß, dass ich mich normal ernähre und nichts dafür kann.. Früher war es wirklich schwer für mich und ich war deswegen sehr unsicher weil man immer die kleine dünne war.. Aber mittlerweile hat mich das eigentlich nur stark und selbstbewusst gemacht und ich dachte mir immer lieber dünn als dick
Naja und heute hab ich eine Klausur geschrieben und die Lehrerin die Aufsicht hatte ist darauf hin zu meinem beratungslehrer der auch mein LK Lehrer ist gegangen und hat ihn darum gebeten doch mal mit mir zu reden.. Nebenbei muss man sagen dass ich diese Lehrerin auch in deutsch habe und 1 bei ihr stehe also da ist kein Hass ihrerseits, jedoch ist sie sehr "voluminös".. Naja auf jeden Fall kam dann mein LK Lehrer zu mir und erzählte mir ,dass eine meiner Lehrkräfte ihn angesprochen hat und wissen wollte ob ich zu Hause irgendwelche Problem hätte dass ich ja nicht essen würde... Jedoch ist bei mir zu Hause alles super und allgemein privat bin ich echt glücklich mit meinen Freunden und meinem Freund läuft alles super und in der Familie auch, Noten sind top also gibt es für mich keinen Grund weniger zu essen oder so... Auf jeden Fall denke ich jetzt die ganze Zeit daran weil es mich  einfach verletzt. Sie stellt es dadurch nämlich so dar, als wäre ich meinen Eltern egal oder so was auf keinen Fall so ist! Auf jeden Fall habe ich morgen bei ihr Unterricht und ich bin mir sicher dass sie mich auch darauf ansprechen wird jedoch weiß ich nicht wirklich wie ich darauf reagieren soll

Antwort
von testwiegehtdas, 63

Wenn sie dich anspricht, dann sage ihr, dass mit dir alles ok ist und zu Hause auch alles super läuft. Wenn du willst, dann erzähle ihr auch von der Schilddrüsenüberfunktion und dass das bei dir in der Familie häufiger vorkommt, dann ist sie sicher beruhigt.

Vermutlich macht sie sich wirklich nur Sorgen um dich, es gibt eben solche Lehrer. Natürlich ist das für dich evtl. unangenehm, aber besser als Lehrer die vor allem offensichtlichem die Augen verschließen.

Antwort
von derDennis97, 50

Oftmals sind es gerade "etwas voluminösere" Leute (hast Du toll geschrieben^^), die sich hier "Sorgen" machen, oder einfach neidisch sind.

Was ich aber nicht verstehe ist, warum gerade bei Dir und nicht bei den anderen, wenn sie angeblich noch dünner als Du sind...

Was ich auch nicht verstehe ist, kennt sie Dich denn erst seit kurzer Zeit? Hast Du denn in letzter Zeit abgenommen?

Ich würde sie an Deiner Stelle nach dem Unterricht darauf ansprechen und ihr sagen, dass Du es schätzt, dass sie sich um ihre Schüler kümmert, sich aber bei Dir keine Sorgen zu machen braucht, da Du schon immer durch Deine Schilddrüsenüberfunktion essen kannst, ohne dabei zuzunehmen, sie Dich gerne zum Essen einladen könnte :)

Antwort
von FlyingCarpet, 47

Sag ihr einfach das was Du hier geschrieben hast, besonders die Schilddrüsenüberfunktion. Eigentlich kannst Du froh sein, das sie sich um Dich kümmert, bzw. Gedanken macht.

Kommentar von trololoooooo ,

Ja ich weiß auch dass sie es nicht böse meint aber trotzdem fühlt man sich blöd dabei gerade weil ich ja nichts habe

Antwort
von Akka2323, 43

Lass doch Deine Eltern mal in die Schule kommen, dann sieht er, dass Ihr alle dünn seid.

Antwort
von chincheck, 30

Sag doch einfach dass du eine Schilddrüsenüberfunktion hast. So einfach ist das ^^

Antwort
von asus1994, 51

ganz einfach. Das was du gerade hier geschrieben hast mit deiner Schildrüsenüberfunktion. Sag ihr die Wahrheit und alles ist gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community