Wie soll ich ohne einen direkten Ansprechpartner eine Bewerbung schreiben ( ohne " sehr geehrte Damen und Herren )?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du keinen Namen weißt dann kannst du eigentlich nur "Sehr geehrte Damen und Herren" schreiben.... Deine Bewerbung wird dann schon an die richtige Person weitergeleitet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat der Betrieb eine Internetseite? Dort findest du vielleicht einige Infos zu Ansprechpersonen.

Ansonsten ist die Anrede "Sehr geehrte Damen und Herren" doch nicht schlimm?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnCake99
14.05.2016, 17:15

Auf der Internet Seite sind leider keine Informationen zu finden 

0

Guck mal im Impressum und dann schreibst du einfach den gf An. Ist zwar eine Notlösung aber nie falsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnCake99
14.05.2016, 17:16

Impressum?

0
Kommentar von lepetiteprince
14.05.2016, 17:18

Ja auf der Homepage. Ein Impressum ist in Deutschland verpflichtend also das gibt's auf jeden Fall, meistens ganz unten wo auch "Kontakt, Rechtshinweise, Copyright" usw aufgeführt wird

0

Was ist an sehr geehrte Damen und Herren falsch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnCake99
14.05.2016, 17:13

Ich würde gern beginnen mit " vielen dank für das informative Gespräch am vergangenem Freitag " und weiß nicht wen ich da anschreiben muss..

0

google mal die mitarbeiter oder den Leiter des Unternehmens?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnCake99
14.05.2016, 17:16

Auf Google ist leider nichts zu finden

0

Es ist ganz korrekt, wenn du "Sehr geehrte Damen und Herren" schreibst. Wenn man keinen Ansprechpartner namentlich weiß, ist das üblich. Du kannst auch gut schreiben: "Bezugnehmend auf das mit einem Ihrer Mitarbeiter geführte Telefonat am XXXX " Viel Glück!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnCake99
14.05.2016, 17:18

Ich bin mir nicht sicher ob es ein Mitarbeiter War.. was wenn ich mit dem Geschäftsführer gesprochen hab ?

0

keine bange, das ist doch nur eine vermutung von dir. einfach nochmal anrufen und behaupten, dass du den namen beim telefonat nicht richtig verstanden hättest und gerne im anschreiben den korrekten namen schreiben willst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung