Frage von enilechi, 42

Wie soll ich nur besser Lernen?

Ich bin in der 7. Klasse und habe sooooo Probleme beim lernen meine Mutter ist auch scho am Verzweifeln und meine Noten werden auch immer schlechter😔 Ich komm einfach nicht klar ob Franz, Mathe oder Deutsch...
Bitte schickt mir so viele Tipps und Tricks zum lernen wie möglich👌🏻👍🏻

Danke schon mals im vorraus
C

Antwort
von IseeItAll, 9

1. Ordnung

2.Wasser (VIIEEEL WASSER)

3. strukturiert lernen d.h. Lernpläne/ sonstiges

4. kennst du sofatutor? Das ist echt eine gute Lernseite, kostet zwar Geld aber da gibt es Viele gute Lernvideos die gut erklären

5. Schlaukopf/Abfrager.de (ist das selbe) ist kostenlos und enthält auch alle Fächer

Antwort
von Manuel129, 6

du solltest dich nicht so aufs lernen fokussieren.. du brauchst etwas damit du abschalten kannst. zeichnen z.B versetzt einen wenn es richtig gemacht wird in einen tranceartigen zustand. ich kenne das nur zu gut von früher das ich mich super schlecht konzentrieren konnte, als ich dann mit dem zeichnen angefangen hab ging es wieder besser.. einfach 1 stunde am tag alles vergessen und nur zeichnen.. danach geht das mit dem lernen auch besser .. mach dir keinen stress.. viel glück! :)

Antwort
von CryptonNite, 5

Jeder Mensch lernt anders. Einer lernt, indem er etwas tut, ein anderer vom Zusehen, wieder ein anderer durch lesen... Es gibt viele Typen. Setzt dich hin und finde heraus, welcher Typ du bist. Bei einer Methode lernst du bedeutend mehr als mit den anderen.

Antwort
von Jeckiflausch, 10

Also erstmal die klassischen Lernmethoden: Karteikarten. Du musst nicht unbedingt extra Karteikarten kaufen, sondern kannst auch einfach kleine Zettel nehmen oder Papier zerschneiden. Da kannst du dir zum Beispiel eine Vokabel auf die eine Seite und auf die andere Seite die Übersetzung schreiben. 
Eine weitere Methode wäre, sich den Lernstoff auf kleine Zettel zuschreiben und diese dann dort festzukleben, wo du oft hingehst, z.B. an den Computer, Spiegel usw. 
Beim Lernen ist es aber wichtig, dass du das was du lernen musst nicht einfach nur stur auswendig lernst, oder gar immer wieder abschreibst. Du musst es auch verstehen. Ich erkläre es dir an einem Beispiel, das ich mal bei einer YouTuberin gesehen habe (Leider vergessen, wie sie heißt): Stellen wir uns vor, du hättest überhaupt keine Ahnung, wer Harry Potter ist. Du würdest die Bücher nicht kennen und die Filme auch nicht und überhaupt keine Ahnung von dem Thema haben. Und stellen wir uns jetzt vor, ich gebe dir den 1. Teil und sage dir, du sollst ihn vollständig abschreiben. Das würde dich ziemlich viel Zeit und Mühe kosten. So. Du hast also das Buch abgeschrieben und gibst mir den Papierstapel. Jetzt stelle ich dir Fragen: Wer ist Harry? Wer ist Hermine? Wer ist Ron? Was ist Hogwarts? Worum geht es in der Geschichte überhaupt? Du würdest dich zwar an die einzelnen Namen erinnern, weil du sie so oft abgeschrieben hast, aber du könntest mir nichts über das Buch sagen, weil du nicht darauf Acht gegeben hast, was du schreibst. Wenn ich dir aber das Buch geben würde und sagen würde: "Lies!", und du würdest es tatsächlich lesen und dich mit der Geschichte befassen, könntest du mir alles darüber sagen.Und so ist es auch mit Lernen. Du musst verstehen, worum es geht. Vielleicht hilft es dir, wenn du versuchst, das was im Hefter steht in eigene Worte umzuformulieren, damit du es kapierst.
Naja, jedenfalls könntest du dich nach, sagen wir, jeder Stunde, die du gelernt hast mit etwas belohnen, was du gern magst. Das steigert die Motivation. 
Vielleicht könntest du auch in Erwägung ziehen, einen Klassenkameraden nach Nachhilfe zu fragen. 

Ich hoffe, ich konnte irgendwie helfen :)

Antwort
von MazeRunnerr, 9

Ich hatte auch früher viele 5 en im Zeugnis, du musst wirklich einfach so früh wie möglich anfangen zu lernen , ansonsten die Schule wechseln wenn es dir zu schwer fällt .

Antwort
von Piupiupiu, 7

Nachhilfe geht natürlich immer aber so ein ähnliches Problem hatte ich auch schonmal. Im Matheunterricht hab ich wirklich alles restlos verstanden aber sobald Hausaufgaben oder noch schlimmer, die Mathearbeit vor mir lag, war alles weg als wenn ich nie was über das Thema gelernt hätte. Ich konnte nichts aufs Blatt bringen. Als wir ein neues Thema angefangen haben, ging es plötzlich wieder und meine Noten gingen bergauf. Vielleicht liegt es bei dir auch an dem Thema was ihr gerade habt. Ansonsten kannst du mal verschiedene Arten vom Lernen ausprobieren. Welche es gibt, kannst du mal google. Viel Glück und liebe Grüße :) ♡

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten