Frage von Martinsuper11, 75

Wie soll ich mit YouTube anfangen - Name,Content etc.?

Hallo, Ich bin 13 Jahre alt und will mit YouTube anfangen. Das Problem ist: Ich weiß nicht wie. Ich habe jetzt schon insgesamt ca. 1500€ für Equipment ausgegeben weiß aber nicht was für Content ich liefern soll. Tut mir leid aber fast jeder will nur den ApoRed Assi Content sehen. Pranks - Rap Battle. Coole Videos aber alles nur gescriptet. Ich hatte schon einmal angefangen würde aber nur Gehatet (Im Durchschnitt 20Daumen Hoch 30 Daumen Runter) bei normalen Content (Videoequipment Vlogs und LP's) Liegt es an mich? Meine stimme ist relativ tief woran kann es liegen. Habe bis jetzt immer schlechte erfahrungen damit gemacht. Wie oll ich also anfangen ohne gehatet zu werden und wie soll ich mich nennen Danke im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ApplewarQuqqer, 46

Als LetsPlayer hat man (meiner Meinung nach) keine Chance mehr, wer vor 5 Jahren oder länger damit angefangen hat, ist bekannt geworden. Ein paar andere so mittel. Ich stimme dir zu: Laut den Trends gibt es nur "Assi Content", ich persönlich würde lieber qualitativ höhere und durchdachtere Videos sehen in den Kategorien Unterhaltung, also richtige Unterhaltung, Comedy und Ähnliches.

Mein Tipp: Mach einfach das, was du möchtest, aber mach keine Vlogs oder so was, zumindest noch nicht am Anfang, wenn dich noch niemand kennt.

Viel Erfolg!

Antwort
von Bujin, 42

Naja, mit 13 bist du eben noch sehr jung und hast weder Lebenserfahrung noch wirklich viel Bildung in deinem Kopf. Das ist nichts schlimmes weil du ja wie gesagt jung bist und sich das mit der Zeit ändert. Es ist allerdings normal dass sich Leute meistens nur Videos von Älteren anschauen weil sie jemanden brauchen zu dem sie aufblicken können. Ich würde mir keine Videos von jemandem anschauen der zB. jünger ist und mit 13 bist du schon mit das Jüngste was auf YouTube rumhüpft. Das heißt du wirst kaum jemanden finden können der noch jünger ist der sich deine Videos anschauen und von dir lernen könnte. Das Paradebeispiel ist wohl Gronkh mit seinen 38 Jahren. Der hat schon richtig was auf dem Buckel und kann auf viel Erfahrung aus seinem Leben zurückgreifen und dementsprechend immer nen guten Spruch ablassen. 

Kommentar von Bujin ,

Ein Name sollte ein Wort sein dass dich und deinen Content am besten beschreibt. Das heißt erstmal solltest du herausfinden was genau du machen willst. Videos produzieren kannst du auch ohne dass du sie hinterher auf YouTube hoch lädst, einfach nur um zu üben. Zeig sie vielleicht nur ausgewählten Personen die dir ihre ehrliche Meinung geben.

Kommentar von Bujin ,

So kannst du herausfinden was dir am meisten Spaß macht und liegt ganz ohne Stress mit blöden Bewertungen und Kommentaren. 

Als Einstieg in die YouTube Welt finde ich ein News-Format am besten. Such dir ein Thema das vielleicht niemand wirklich genau behandelt und macht Videos drüber. 

Antwort
von Panda2810, 41

am besten schickst du mir mal nen Link von einem Lets Play von dir. Ich denke so finden wir schnell raus was dein Problem ist  :)

Kommentar von Martinsuper11 ,

Habe mein YouTube kanal aber wieder gelöscht (Aus dem grund das ich gemobbt wurde von meinen Mitschülern

Kommentar von Panda2810 ,

hör ned auf die! Am Anfang würde ich an deiner Stelle LetsPlays hochladen. Aber rumhocken und auf die 1500€ schauen bringt nix xD

Du musst dran bleiben, aktiv Videos hochladen und nicht aufhören.

Am besten ist es sich zu überlegen was man neues auf YT bringen kann aber das ist fast unmöglich. Wenn deine Videos anders sind als die anderen wirst du berühmt. Also finde etwas was andere nicht machen! Und bleib dabei!! Irgendwann wirst du für die Mühe und Arbeit belohnt :)

ps: schreib mich mal in skype an bist n nicer boy ;)

adde mich unter meiner email 

phlippo11111@hotmail.com

Antwort
von DerMaster1, 37

Ich finds nur komisch, dass sich ein 13Jähriger Equipment für 1500 Euro kaufen kann.

Kommentar von Martinsuper11 ,

Weihnachten Geburtstag Ferienjob(Naja mit 13 :D)

Antwort
von matthiasB1997, 39

als ich die "13 jahre alt" gelesen habe, kommt mir als erstes in den sinn, dass du älter werden solltest und in den stimmbruch kommst. kinder will auf youtube nämlich, außer pädophile und fangirls, keiner sehen

Kommentar von Martinsuper11 ,

Naja mit meiner Stimme und meiner Körpergröße von 1,70 cm bin ich garnicht mal so ''Kindisch''

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten