Frage von UnderTheSkin, 44

Wie soll ich mit meinen eigenen Gefühlen für ihn umgehen?

Ich habe einen jungen Mann kennengelernt, mit dem ich bis jetzt ein Treffen hatte. Ich kann nur sagen, dass ich mich total in ihn verguckt habe. Ich kenne ihn durch meinen Vater, weil beide in der selben Arbeit sind. Er ist Pole und wohnt auch in Polen, ist aber seit einem halben Jahr hier und arbeitet. Ich bin auch Polin. Wir haben natürlich nur polnisch gesprochen, aber das war so verdammt schön, weil ich sonst mit niemandem in meiner Muttersprache reden kann, außer mit meinen Eltern. Wir haben uns gut unterhalten können und er ist total intelligent, zuvorkommend und einfach mein Typ. Er ist aber auch sehr sehr schüchtern und nachdenklich. Er ist 23 und hatte bis jetzt noch keine richtige Freundin, er ist also was Mädchen betrifft nicht so erfahren. Ich habe versucht ihn etwas aus der Reserve zu locken und es klappte auch ein wenig aber er war immernoch irgendwie aufgeregt bisz zum Ende. Er hat mich nachts dann nach Hause gefahren und sagte, er würde mich wenn ich möchte gerne wiedersehen in 2 Wochen, weil er nächstes Wochenende in Polen ist. Ich bin mit ganz gemischten Gefühlen aus dem Auto gestiegen. Muss jetzt nur noch an ihn denken und dabei drückt sich so komisch mein Brustkorb zusammen. Ich vermisse ihn jetzt schon. Wie kann ich damit umgehen und vor allem, wie halte ich diese zwei Wochen aus? Einfach nicht weiter darueber nachdenken und sich ablenken? Ich bitte um gutgemeinten Rat, denn meine Gedanken kreisen nur noch um ihn...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dianaartem, 23

Versuch ihn auf jeden Fall für dich zu gewinnen.

  1. Er ist Pole, das ist schon mal gut, du kannst dich mit ihm gut auf polnisch unterhalten, weil du bist ja auch Polin, ich bin auch Halbpolin und ich weiß was für ein Vorteil das ist. 
  2. Er ist noch nicht erfahren mit Mädchen, das ist super, weil es beweist, das er nicht so ein notgeiler Idiot wie viele Andere.
Kommentar von UnderTheSkin ,

Ja genau das ist es! Ich habe ihm, nach dem Date eine Sms geschickt er solle mir zurückschreiben wenn er zu hause ankommt weil ich mich um ihn sorge, und dass ich noch nie so viel Spass mit jemandem hatte und so einen schoenen abend verbracht habe. er sagte dann er fand es auch total mega. :))) ich werde versuchen ihm zu zeigen, dass ich sehr interessiert bin damit er keine Angst mehr hat

Kommentar von Dianaartem ,

Ja ja mach das!

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Date & Liebe, 6

So wie Du die Situation um dich und um diesen jungen Mann geschildert hast, da würde ich ohne Wenn und Aber sagen, die Sache mit euch beiden könnte perspektivisch gesehen durchaus Hand und Fuß haben. Was nun dein Problem betrifft die nächsten zwei Wochen zu überstehen, da kann ich dir nur empfehlen dich ganz einfach auf das kommende Treffen zu freuen und letztendlich sehe es positiv sprich jeder Tag der vergeht, der bringt dich diesem Treffen auch gleich um 24 Stunden näher und das klingt doch besser als wenn ich gesagt hätte er bringt dich dem Treffen um einen Tag näher.^^


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten