Wie soll ich mit meinem Aspergerfreund umgehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erkundige dich mal in Autisten-Foren oder bei einen Therapeuten. Die können dir am besten erklären, wie zu reagieren ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ob man sein Leben aufgegeben und gleich stirbt. Dafür könnte ich ihm manchmal eine geben, weil es mich aufregt. Zwar sage ich ihm die Dinge auch seit einigen Wochen, aber er wiederholt sich. Er ist total grobmotorisch und weiss manchmal nicht wie er sich benehmen soll. Wenn er geht, geht er stockig und tritt immer sehr laut und oft auf den Boden auf, so das ich wach werde, wenn er mal bei mir ist.

Was kann ich tun, um ihn zu helfen, auf den richtigen Weg zu kommen, ohne von ihm starke Gegenwehr zu bekommen? Ich möchte ihm helfen, weil er mir wichtig wie ein Bruder ist, eher wie meine Familie. Ich habe ihn sehr lieb und wüsste nicht, was ich ohne ihn machen könnte. Er ist ein sehr lieber und netter und sehr stark Gefühlsvoller Mensch.

Manchmal möchte ich auf Konfrontationskurs gehen, was ich schon paar mal gemacht habe, aber dann ist er auch auf Gegenwehr, obwohl ich recht habe.

Ich habe auch meine Probleme gehabt. Ich war Epileptiker, Sozial Phobiker und bin Hochbegabt und stehe alleine im Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?