Frage von xxTOxx, 46

Wie soll ich mit Kopfweh lernen?

Hi Community! Ich habe morgen einen Test in Geografie , habe aber ziemlich Kopfweh und müsste eigentlich noch lernen , da ich vieles noch nicht kann. Ich habs schon mehrmals versucht , aber ich merk mir den Stoff einfach nicht. Was soll ich nur tun? Lg

Antwort
von countsheep, 23

Wenn es nicht besser wird erstmal schlafen gehen und dich für morgen krankschreiben lassen wenn es nicht besser wird.Du kannst den Test bestimmt nachschreiben

Antwort
von bookslammer, 15

Ich empfehle dich abzulenken. Gehe spazieren, oder so. Dannach machst du dirs schön bequem mit tee und lernst. Wenn man unter druck steht hilft das super, zumindest für mich. Wenn du dich verrückt machst hilft das auch nichts. Viel glück und gute besserung ;)

Kommentar von xxTOxx ,

danke

Antwort
von TheAbkacker, 24

Vielleicht zu Hause bleiben für ein Tag

Antwort
von Hacksung, 23

Fenster auf, ne Runde in frischer Luft drehn, Kopfschmerztablette (die macht dich aber müde), oder bisschen schlafen, dann lernen... :D

Wieso lernste auch den Tag davor? :P

Wenn das halt alles nichts bringt, werd krank bis morgen und bleib zu Hause, dann wirds aber schwer mit dem abschreiben. :p

Kommentar von xxTOxx ,

Ich weiß , dass es dumm ist einen Tag davor zu lernen aber gestern konnte ich nicht . Außerdem bin ich so ne Person die immer alles aufschiebt:/

Kommentar von Hacksung ,

Hey, ich kenn das, ich hab meine ganze Uni so durchgeschoben, bis es nicht mehr geklappt hat und ich dann wirklich vorher lernen musste... :D

Kommentar von xxTOxx ,

ja , ich habe jetzt eh daraus gelernt und werde beim nächsten Test früher anfangen zu lernen.

Kommentar von Hacksung ,

Wie gesagt, ... ich kenn das. :D 

Ich hab auch immer den letzten Tag gelernt, ... weil wir faulen eben so sind. :p

Geh morgen zum Arzt wenn du meinst es später einfach besser hinzubekommen, deine Eltern werden schon keine Probs machen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten