Frage von Tanome, 110

Wie soll ich mit Eifersucht umgehen, ohne meine Freundin zu belasten?

Hey Leute, die Sache ist, dass ich ab und zu halt Eifersuechtig werde, weil meine Freundin sich gut mit einem anderen Jungen sehr sehr gut versteht. Ich will ihr keinen Kontakt unterbinden etc, sondern koennt ihr mir einen generellen Rat geben, wie ich diese Eifersucht austreiben kann? In diesem Fall war es so, dass selbst ihre Freunde es nicht gut fanden und sie mit ihr redeten. Aber wie kann ich es lösen, ohne meine Freundin zu belasten? Danke im Vorraus

MFG Tanome

EDIT : Ich sagte zwar mehrmals, dass ich drohe dazu zu tendieren zu betrügen. Das heißt aber nicht das ich es tue. Es heißt lediglch, dass ich Angst habe mich nicht mehr unter Kontrolle zu haben, aus Trauer.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EmmaChiguau, 37

Ich würde das offene Gespräch mit deiner Freundin suchen "Ich bin sehr eifersüchtig, ich reagiere daher manchmal merkwürdig, bitte nimm mich in diesen Momenten nicht ernst. Ich arbeite daran" 

Das stellt schon mal sicher, dass sie nicht irgendwann über reagiert und gibt ihr die Möglichkeit dich zu verstehen.

Zum Thema dran arbeiten: Stell dir selbst die Frage, warum du überhaupt so eifersüchtig bist. Vertraust du ihr nicht? Wenn ja, wieso? War das schon immer so? Bist du nicht selbstbewusst genug? etc. Hast du erstmal den Auslöser gefunden, kannst du daran arbeiten.

Antwort
von vogerlsalat, 32

Denk dir einfach, dass deine Freundin ja freiwillig deine Freundin ist, das stärkt das Selbstbewusstsein. Selbstbewusste Menschen sind viel weniger eifersüchtig.

Antwort
von loema, 31

Du bist als Partner nicht in der Position, ihr Vorschriften hinsichtlich ihrer Lebensführung zu machen. Das können nur ihre Eltern, bis sie 18 ist.
Du bist als Partner für deinen eigenes Leben zuständig. Und das reicht eigentlich völlig. So als Beschäftigung, um sich nicht beim anderen einzumischen.

Kommentar von xXxSenselessxXx ,

Sag mal ich verstehe dein Kommentar nicht? Hat er nicht deutlich genug geschrieben das er ihr NICHTS VERBIETEN MÖCHTE?

Kommentar von loema ,

Doch eben. Du möchtest nicht. Aber korrekt ist: Du kannst nicht. Und das ist der Unterschied.

Kommentar von Tanome ,

Die sache ist, dass nicht nicht könnte, sondern es nicht will

Antwort
von DanBam, 49

Entweder man vertraut sich, oder Du hast ständig ein ungutes Gefühl, weil Du ihr nicht vertraust. Mit zunehmender Dauer der Beziehung gibt sich das meist, weil man dann den anderen besser kennt. Mir hat immer geholfen, wenn ich die Freunde von ihr gesehen habe und gemerkt habe, was das für Jungs sind. Wenn da keiner dabei war, der die ganze Zeit an meiner Freundin rumgebaggert hat, dann war für mich alles in Ordnung. Du kannst hoffentlich unterscheiden zwischen: Anbaggern und freundschaftlichen Spass haben, oder?

Ausserdem kannst Du fast immer davon ausgehen, dass bevor eine Frau fremdgeht, sie es Dir VORHER sagt, was bei vielen Männern nicht so der Fall ist. Frauen sind definitiv treuer.

Kommentar von Alex260397 ,

Frauen sind treuer als Männer ? Das ich nicht lache. Der Witz der Woche 😄

Kommentar von DanBam ,

Kein Witz, sondern sogar mehrfach wissenschaftlich bewiesen.

Kommentar von Alex260397 ,

Heutzutage ist es eher genau umgekehrt ;)

Antwort
von Zickiboi, 39

Ich denke sich selbst wichtiger machen ist eine der wenigen Möglichkeiten. andererseits muss man auch respektieren, dass sie mit anderen spricht (ich habe auch diverse weibliche Freunde die in Beziehungen sind und es juckt keinen). Hängt einfach damit zusammen, dass man auch einfach nur gute Freunde sein kann ohne an Beziehung zu denken.

Kommentar von Tanome ,

Die sache ist, dass hierbei mein Verstand es vollkommen akzeptiert was sie tut, aber mein Herz ist halt.mit eifersucht beladen..

Antwort
von CherylHadley, 21

Eine Beziehung basiert auf "vertrauen". Falls das nicht der Fall ist, solltest du UNBEDINGT mit ihr reden und sie damit konfrontieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community