Wie soll ich mit dem Laufen anfangen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Intervalltraining ist nicht schlecht. Du könntest dich aber immer steigern. Ich persönlich finde das besser.
Also erst 30 Sekunden gehen, dann 30 Sekunden Joggen, dann eine Minute, 2 Minuten, 4 Minuten, 8 Minuten und dann wieder 4, 2, 1, 30 sek. (Langsam auslaufen).
Dehne dich nach dem du eine Minute gegangen bist ein bisschen. Und hör dir Musik an, die dir gut gefällt. Oder vielleicht ein Hörbuch, dass du nur bei. Training hörst. Das steigert die Motivation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von secretmila
04.01.2016, 12:40

Werd ich mal machen! Danke :)

0

hallo,

also in 30s intervallen zu trainieren scheint mir sogar für anfänger etwas zu einfach. ich habe angefangen, indem ich zuerst 3 Minuten gejoggt, und dann wieder 2 minuten gegangen bin. immer abwechselnd ca 4x jeweils. Und wenn du merkst es geht dir besser von der Kondition her, kannst du ja auch diese Intervalle steigern. Sprich: 5 Minuten laufen, 3 minuten gehen. sollte hinkommen.Lass dich aber nicht runterziehen wenn du nicht sofort erfolge siehst, dein Körper braucht Zeit um sich umzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja das kommt immer drauf an ob du Ausdauer, Kraft oder Schnelligkeit trainieren möchtest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es mal so versuchen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richte dich nah Laufbüchern von Jeff Galloway.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung