Frage von Emma2709, 44

Wie soll ich meiner eigentlich besten Freundin sagen, dass ich nicht mehr empfinde, dass sie meine beste Freundin ist?

Meine beste Freundin und ich kennen uns jetzt schon seit fast acht Jahren. Allerdings habe ich in letzter Zeit immer mehr das Gefühl, dass die Chemie zwischen uns nicht mehr stimmt. Wir streiten uns seit einigen Monaten viel öfter als sonst. Das ist so seit wir auf das Gymnasium gekommen sind. Ich habe im Prinzip zwei beste Freundinnen. Das klingt jetzt erstmal komisch, aber mit der einen habe ich mehr zu tun als mit der anderen. Hannah (die, der ich sagen will, dass ich nicht mehr empfinde, dass sie meine beste Freundin ist) ist in meiner Klasse und so alt wie ich. Clara ist ein Jahr jünger als ich und wir sind zwar auf einer Schule, aber nicht in der selben Klasse. Wir fahren jeden morgen zusammen zur Schule und haben viele Gemeinsamkeiten und gemeinsame Hobbys. Bei ihr fühle ich mich wohl und sicher. Das ist bei Hannah leider nicht mehr der Fall.

Danke für eure Ideen, wenn ihr eine habt xD

Antwort
von exit123, 44

Ich würde dir raten, dass du darüber mit ihr reden solltest und im selben Zuge auch noch anbringst, was dir dieses Gefühl gibt. Vielleicht empfindet sie ähnlich?

Du hast sicherlich schon viel in diese Freundschaft investiert, aber eine Freundschaft ist kein Bausparvertrag und deshalb kannst du sie nicht auf Biegen und Brechen erhalten, wenn es am Ende wirklich nicht mehr geht. Aber schade wäre es auf alle Fälle.

Viel Glück euch beiden :>

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community