Frage von xHelpmexx, 108

Wie soll ich mich verhalten?(Beziehung)?

Hallo erstmal,
Ich bin seit gestern mit einem Jungen zusammen.Er ist 12 und wird morgen 13,ich bin 13 und werde im Oktober 14 also bin ich 7 Monate älter.Wir sind auf der Rückfahrt unserer Klassenfahrt zusammen gekommen zuerst haben wir Wahrheit oder Pflicht gespielt und er musste mich küssen also auf den Mund(ohne Zunge) Ich fand ihn die ganze Zeit schon voll süß und so und dann haben alle gesagt wir würden voll gut zsm passen und er soll mich doch endlich fragen und dann ist er auf gestanden, hat sich neben mich gesetzt und gefragt ob ich mit ihm zsm sein will, dann hab ich ja gesagt und er hat mich geküsst.Naja jedenfalls bin ich seine erste Freundin und ich hab ihn auf whatsapp gefragt ob wir morgen was zsm in einer pause machen sollen und zuerst meinte er ja aber dann sagte er er würde es erst mal nicht wollen weil er sich nicht so sicher ist und sehr schüchtern ist und ich hab ihn mal gefragt was eine Beziehung überhaupt für ihn bedeutet und er meinte so ja das wir uns lieben und umarmen und so und ich meinte ich verstehe darunter auch das man sich auch mal küsst und Händchen hält und was zsm macht.Dann hab ich gefragt ob er dann nicht mal was mit mir machen will und er meint :"doch,können wir ja DANN machen."Was meint er mit dann?😂😑Morgen hat er ja Geburtstag und ich weiß nicht wie ich ihn begrüßen soll weil wir auch nicht in einer Klasse sind.Ich hatte vor mit meiner Freundin zu ihm zu gehen und hey zu sagen und ihn zu umarmen und zu sagen alles gute und meine Freundin soll dann sagen :"Kommst du mit zu ... Und so?" (Freundinnen von uns) ich sage ja und dann sage ich tschüss gute Idee?Was meint ihr generell hat die Beziehung sinn so dass wir langsam mal mehr miteinander machen oder hat es keinen Sinn?Also ich hatte schon 2 Freunde und will keinen Kindergarten mehr aber ich lieb ihn halt sehr und wir haben ums ja am Anfang schon mal geküsst...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Joolly, 27

Hört sich für mich RICHTIG an, was er macht. Denn ihr seid seit gestern zusammen und da solltest du nicht schon fragen, ob eine Beziehung SO Sinn macht, weil ihr ja noch gar keine Gelegenheit hattet, das SO auszuprobieren.

Besonders er, weiß sicher nicht wie er damit umgehen soll, du scheinst ja schon einen Plan zu haben wie eure Beziehung funktionieren soll, dann teile ihm den mit aber natürlich auf keinen Fall über whatsapp. In jeder guten Beziehung sollte whatsapp für "guten morgen" "schlaf gut" "ich liebe dich" "grüße von XY" "trink gerade kaffee" und ähnliche Nachrichten benutzen, aber so tiefgründigere Dinge, IMMER PERSÖNLICH.

Gib ihm bitte Zeit, dass er sich auch einen Plan machen kann. Er hat ja auch Wünsche für und Vorstellungen von einer Beziehung (Hinweis: die müssen nicht mit deiner oder irgendeiner allgemeinen Vorstellung identisch sein). Mit Zeit meine ich für gewöhnlih bei Beziehungen ein viertel-halbes Jahr. Wenn du ihm diese Zeit nicht geben kannst/willst, dann läuft es von deiner Seite aus auf eine typischer Kindergartenbeziehung hinaus.

Naja, vielleicht seid ihr ja noch eher in dem Alter, wo man lieber noch einiges ausprobiert. Händchen halten finde ich, muss echt nicht sein. Es ist doch viel romantischer, wenn er deine Hand dann nimmt, wenn er es will, weil er sie streichen will, dich drücken will, weil er dir dabei etwas sagen will und nicht immer nur weil deine Hand gerade einfach da ist. Gerade auf dem Schulhof wird die Beziehung, dann schnell zu einer rein öffentlichen Sache, was sie nicht sein sollte.

Und wegen seinem Geburtstag: beim Gratulieren gibt man den Leuten für gewöhnlich die Hand. Du kannst ihn auch umarmen. Ich würde ihn nicht küssen, wenn du schon ahnst, dass es ihm vor seinen Freunden unangenehm ist. Du liebst ihn ja und dann möchtest du sicher auch, dass er sich gerade an seinem Geburtstag so gut wie möglich fühlt.

Schenk ihm doch einen Eis-Gutschein (selbstgebastelt). Also lad ihn ein, mit dir Eis essen zu gehen, dann habt ihr auch schwupps euer erstes Date und könnt (wie du sagst "ENDLICH") was zusammen machen.

Ich hoffe, du hast ein bisschen verstanden, was ich meine, sonst frag gerne nochmal nach.

Kommentar von xHelpmexx ,

Ok Dankeschön für deine Antwort alle anderen meinten ja nur so zu jung und es ist ja im Prinzip meine Entscheidung und ich will es ja(und auch seine).

Kommentar von Joolly ,

Wollte mich dieser Zu-Jung-Meinung nicht so direkt anschließen. Ich denke aber auch, dass ihr nichts überstürzen solltet und noch sooooooo viel Leben und vor allem auch Jugend vor euch habt. Aber so wie du die Frage gestellt hast, war doch irgendwie klar, das viele Antworten nur aus einem "zu jung" bestehen und deshalb auch keine wirklichen Antworten für dich sind. Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Die Entscheidung die du triffst sollte gut reflektiert sein (das kann man locker auch mit 13 ;) )

Antwort
von Ballantines67, 8

Seid doch nicht so gemein 😐 sie ist sehr jung und weiß es nicht besser! Anscheinend hat sie auch keinen den sie fragen könnte! So ist leider die Jugend heutzutage!! Sie ist in ihrer Phase und natürlich will sie auch lieben und geliebt werden, sie tastet sich heran und ob es richtig oder falsch ist, ist doch egal, für sie sind die Gefühle die sie hat momentan sehr intensiv! Wahrscheinlich gehst du in der Beziehung so um, wie du es von Erwachsenen siehst. Natürlich sollt ihr was unternehmen und euch kennenlernen. Gebe ihm die Zeit Jungs brauchen länger :) seid lieb zu einander und habt keine zu großen Erwartungen, genießt es. Und das wichtigste ist bitte bitte, Händchen halten küssen ist okay aber für alles andere gebt euch Zeit. Sei es mit ihm, oder einem anderen.. Und die aller beste Freundin die du jetzt (eigentlich und hoffentlich für immer) ist die Mutter. Vergiss nicht, sie hat die besten Ratschläge. Und Muttis haben immer recht :)

Kommentar von xHelpmexx ,

Danke ,hat sich jetzt alles sozusagen "geklärt" also wir sind noch zsm und treffen uns sehr oft und haben uns auch schon paar mal geküsst..Was den tipp mit der Mutter angeht meine mutter hat psychische Probleme deswegen hab ich nicht so ein gutes Verhältnis zu ihr...

Antwort
von DerVierteMensch, 26

Typisch 13...

Wie soll ich mir das denn vorstellen? Er geht zu dir hin und sagt: ayyy beziehung? Ja! :))

Aber ok, so ist das halt in dem Alter.

Ihr habt aber alles falsch gemacht , was man falsch machen kann. Ihr wollt nach dem ersten Kuss ne Pause?! Ne Pause legt man nach ein paar Jahren ein, wenn man merkt, dass dieses gewisse Gefühl fehlt. 

Und dass ihr nichts macht ist auch so dämlich...

Geht doch einfach in nen Park, esst ein Eis habt einfach Spaß zusammen. 

Er ist doch dein Freund, also sag ihm halt, dass du mal mit ihm was unternehmen willst. 

Eigentlich ist eure Beziehung da eh Kindergarten, aber wenn du meinst...

Kommentar von xHelpmexx ,

*also mit in der Pause was machen damit meine ich halt in der schulpause .Und ich hatte halt eine kindergarten und eine "einigermaßen  feste beziehung" also wir haben uns getroffen spaß gehabt und geküsst,aber er hat sich sehr verändert und deswegen hab ich schluss gemacht.Und bei ihm(oben im text) ist es irgendwie anders also ich weiß ja das er mit mir was machen will aber wir sind halt beide extrem schüchtern und so..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten