Frage von Faro44, 18

Wie soll ich mich verhalten, wenn ich bei ihr bin?

Hallo liebe Leute, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich brauche eure Tipps :)

Also ich fange am besten von vorne an. Letztes Jahr im Sommer war die Freundin meines Bruders mit ihrer jüngeren Schwester bei uns zu Besuch. 2 Monate bevor sie zu uns kamen, hat die jüngere Schwester angefangen mit mir zu schreiben. Sie hat viel von sich erzählt und fast jede Minute mich angeschrieben und andauernd Bilder von sich geschickt und da ich nicht Arrogant rüber kommen wollte, hab ich ihr immer zurückgeschrieben oder ihr für die Bilder Komplimente gegeben. Als sie bei uns waren, hab ich mich am meisten mit ihr unterhalten und viele lustige Sachen gemacht. Wir wurden zum besten Freunde, haben die ganze Nacht miteinander geredet usw.... Als sie dann wieder weg waren, hat es die Probleme zwischen uns beide angefangen. Sie hat zuerst die ganze Zeit von nem Anderen Jungen gesprochen, der was von ihr will und ich hab ihr aber immer wieder gesagt: "gib ihm eine Chance oder rede mit ihm". Sie hat sich dann später und später über jede Kleinigkeit, ob Witze, Komplimente oder normale Unterhaltung aufgeregt und sich mit mir gestritten und mir die Schuld gegeben. Ich hab mich jedes mal zurückgehalten, weil ich kein Bock auf Stress hatte und weil wir nur gute Freunde waren. Meistens hab ich mich nach nem Tag entschuldigt und uns wieder vertragen. Aber irgendwann nach dem 12.mal , als sie mir schwere Vorwürfe gemacht hat, dass ich angeblich sie fic*** will usw, hats mir gereicht, weil das mir zuviel war und ich niemals Gefühle für sie hatte. Ich hab dann angefangen mich zu verteidigen und ihr gesagt, dass ich nicht mehr mit ihr zutun haben will, wenn es so weiter geht. Und genau das tat ich, weil sie danach wieder sich mit mir gestritten hat. Das Problem ist nun, ich bin in ner Woche bei meinem Bruder und seine Freundin (die Schwester von ihr) eingeladen und sie ist auch da. Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll, nachdem in den letzten 6 Monaten wir soviel gestritten haben und Stress hatten. Aber ich hab meine Entscheidung getroffen und will wirklich nie wieder mit ihr was zutun haben, weder Freundschaftlich noch was anderes. Auf der anderen Seite kann ich doch nicht die 4 Tage, die ich da bin, nicht mit ihr reden, weil ich mich dabei unwohl fühlen werde.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen DANKE :)

Antwort
von Marian1999, 18

Also ich würde mich ganz normal an deiner stelle verhalten. Wenn sie dich anspricht und nicht gleich wieder Streit sucht oder sich sogar entschuldigen will würde ich's mir anhören ihr aber dan auch ganz klar sagen das du nichts mehr von ihr willst, weder freundschaftlich noch sonst was. LG Marian 

Antwort
von chromvanila, 16

Ignoriere sie doch einfach und tu so, als wäre sie nicht da. Das selbe wird sie wahrscheinlich auch machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community