Frage von niugniP, 104

Wie soll ich mich verhalten, Was ist bloß los mit ihm?

Hallo, zunächst zur Geschichte. Vor 3Jahren begann ich mit einem Jungen zu schreiben, wir kennen uns seit 10Jahren durch die Schule, hatten aber nie wirklich Kontakt. Wir schrieben immer intensiver und fast täglich. Ich war damals überzeugt, dass er etwas von mir will, allerdings dachte ich er sei noch vergeben, dies war allerdings nicht der Fall, ich verpasste meine Chance mit ihm auszugehen. Wir wurden beste Freunde und trafen uns. Ich habe mich über beide Ohren in ihn verliebt. Er hat es erfahren und fand es nicht schlimm. Dann kam er mit einem Mädel zusammen. Wir blieben Freunde und alles war super. Trotz seiner Beziehung schrieben wir irgendwann wieder sehr intim und wären sogar fast im Bett gelandet, wenn ihn meine Jungfräulichkeit nicht gehindert hätte. Monate später kam es zu einem Streit durch meine Frage "habt ihr zoff?", eigentlich nix schlimmes, aber er warf alles weg und hasste mich. Nach langem Kampf, verzieh er mir und wir wurden wieder Freunde, nur normale. Nach einiger Zeit wurde alles wieder wie früher und wir verstanden uns super, es kam sogar zum Austausch von Nacktfotos. Obwohl er vergeben war, allerdings juckte ihn das nicht, da er sehr unzufrieden mit seinem sex und co war. Er hat mich immer wieder angeheizt, nicht aufzugeben, wenn ich auf einen Typ stehe, zu kämpfen und alles zu geben. Nun kam der Tag an dem er sich trennte. Alles veränderte sich. Er wollte Ruhe von mir und keinen Kontakt, da Mädchen und Jungs ja keine Freunde sein können wenn Gefühle im Spiel sind?!?! Es ging 2 Jahre ohne Probleme und plötzlich störts ihn?! Dann erfuhr ich durch eine Freundin, dass er Angst hat, dass ich mich an ihn ranmache(bedenke er hat mich vorher immer ermutigt?). Habe ihn angesprochen, da meinte er er habe angst mich zu verletzen, indem er mich knallt und nicht mehr beachtet oder verarscht oder so. Er verhält sich nur noch abweisend und traut sich nichtmals mehr mit mir zu treffen geschweigedenn im Verein aufzutauchen, weil ich da bin?! Ich habe ihm gesagt, dass er keine Angst haben brauch und ich nix tu und sowas, aber er glaubt mir nicht. Was soll ich nur tun? Wieso verhält er sich so? Was hat das alles zu bedeuten? Wie würdet ihr das deuten? Hab ich vllt sogar doch eine Chance bei ihm, obwohl er sagt es wird nix geben? Ich versteh die Welt nicht mehr :/

Danke fürs lesen und helfen :)

Antwort
von chri123, 23

Ich Junge 19 Jahre alt würde mir anmerken lassen wenn ich wirklich interesse hätte was er offensichtlich nicht hat. Wenn er wirklich versucht dich auf abstand zu halten dann zeigt er definitiv kein interesse im sinne von Beziehung. Wenn du aber von ihm nur "geknallt" werden möchtest dann nichts wie rannnn aber sonst würde ich das versuchen abzuhacken denn von ihm kommt mal kein Beziehungsinteresse

Viel Glück!!

Antwort
von meinerede, 64

Ich würde eher fragen: Wieso verhältst Du Dich so??? Du wartest schon ewig darauf, dass er grad´mal keine Freundin hat und beinahe tät´s dann passieren, aber... Hake das entgültig ab und such´Dir Jemand, der Dich wirklich liebt! Mit dem Typen hier wär´s allerhöchstens ´ne Freundschaft +, wie Ihr kids das heutzutage so nennt! Übrigens auch ´ne üble Sache in meinen Augen!

Kommentar von niugniP ,

Also zunächst mal, Kids sind wir nicht, wir sind 19, keine von den verdorbenen kleinen Kindern heutzutage 😂

Und ja ich habe gewartet, weil ich ihn liebe, das lässt sich nicht mal ebend so abstellen.

Außerdem ist es nicht beinahe passiert als er single war, sondern während seiner Beziehung 😅

Kommentar von meinerede ,

Sorry, kann nicht hellseh´n! :)) Umso mehr würde ich mich um ´ne richtige Liebe, die auch erwidert wird, bemühen. Du bist herrlich jung und ich bin sicher, da sind ´ne Menge anderer Jungs, die Interesse an Dir haben, Du Dich aber nur auf diesen einen versteift hast, der´s garnicht verdient. Zudem: Der ist sich Deiner soo sicher..braucht sich nicht im Gerningsten mehr um Dich zu bemühen...Wozu sollte er auch? Der braucht bloß zu schnippsen, schon bist Du zur Stelle!. Bist Du Dir da nicht zu schade dafür?

Kommentar von niugniP ,

Macht nichts, verstehe das bei denen heutzutage ja, hätte mein Alter mal erwähnen können :)

Du hast schon recht mit dem was du sagst, aber man sieht ja wie schwer mir das alles fällt, sodass ich mich sogar ans Internet wende?! Haha ich werd verrückt xD

Kommentar von CTape ,

heutzutage sind 19 jährige geistig immernoch kinder.. so ab 25 gehts dann richtung erwachsen

Kommentar von niugniP ,

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten