Frage von mutho, 98

Wie soll ich mich verhalten (politische Differenzen)?

Hallo, ich habe das Problem, dass ich nicht mehr weiß, wie ich mich verhalten soll, meine Eltern und ich wohnen in dem selben Haus, dadurch sehen wir uns jeden Tag mehrmals, meine Eltern sind politisch eher Rechts eingestellt, ich aber bin, meiner Wahrnehmung nach, überzeugter Sozialdemokrat.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Modem1, 16

Habe ich auch mit meinen Vater gehabt . Er war Sozialist speziell hier in der damaligen DDR und ich habe Alles angezweifelt und kritisiert. Oft gab es Zoff. Doch letztens haben wir beide unsere Meinungsunterschiede akzeptiert . Darauf solltest du hinarbeiten.

Antwort
von Othetaler, 67

Eher Rechts oder Rechtsradikal?

Falls deine Eltern verkappte Neonazis sind, solltest du vielleicht wirklich das Weite suchen und ausziehen.

Falls sie doch mehr zu dem Stammtischsprücheklopfern gehören, biete ihnen die Stirn und versuche alles auszudiskutieren. Wenn es auch meist sinnlos sein und kräftezehrend sein dürfte, gibt trotzdem nicht auf. Es sind deine Eltern.

PS: Kennst du Ekel Alfred (Tetzlaff) und die Serie ein Herz und eine Seele. Wenn nicht, schau dir mal ein paar Folgen bei Youtube an.

Kommentar von Helli01 ,

Denkst du ernsthaft seine Eltern laufen vermummt bei Demos der npd mit ??

Kommentar von mutho ,

nein, das nicht

Kommentar von mutho ,

Rechtsradikal ist zuviel gesagt, aber mindestens CSU niveau

Kommentar von Othetaler ,

Dann kann man ja mit ihnen reden und trefflich streiten. Viel Erfolg und Überzeugungskraft.

Kommentar von LeonhardNeuber ,

Das ist doch nicht rechts

Antwort
von Hegemon, 34

CSU vs. SPD? Dein Ernst? Hey komm, gib's zu, Du willst uns veralbern. Ob Union oder SPD das ist doch faktisch dasselbe. Seit wann ist denn SPD links? Doch seit 1913 nicht mehr. Die unterscheiden sich doch nur in homöopathischen Nuancen.

Das kann nicht der Grund Eures Stresses sein. Vermutlich liegt die Ursache eher in Deiner Pubertät. Keine Angst, das geht vorbei. Aber bis dahin solltest Du Dir ohnehin eine eigene Bleibe gesucht haben. Hotel Mama geht sowieso nicht auf Dauer - das ist nämlich peinlich.

Kommentar von mabiltuelson ,

Er hat gesagt, er ist Sozialdemokrat. Da die SPD nichts mehr mit sozial oder demoktratisch zu tun hat, findet er wohl kaum die Partei gut, sondern diese Grundsätze, wer auch nicht;)

Kommentar von Hegemon ,

Du hast Recht. Auf diese feinen Unterschiede muß man achten. Demnach ist der junge Mann wohl ein Sozialdemokrat im Geiste Bebels und Lassalles, wohl gar ein "vaterlandsloser Geselle" auf den möglicherweise das "Gesetz gegen die gemeingefährlichen Bestrebungen der Sozialdemokratie" anzuwenden wäre. Na da wünschen wir ihm doch viel Glück. ;-)

Antwort
von Helli01, 63

Politische Themen einfach auslassen

Kommentar von mutho ,

Das versuche ich schon, aber meisens bin ich nicht der, der damit anfängt.

Antwort
von Imperator12, 37

Sehe dir mal die Reden von der Merkel an und kucke mehr Nachrichten. Dan gibt es bald keinen Streit mehr mit deinen Eltern.

Kommentar von mabiltuelson ,

Da sieht man mal wieviel Einfluss das Fernsehen auf Leute wie dich hat ;D Für einen sozialen und demokratisch eingestelten Zuschauer wirken die Reden der Merkel in letzter Zeit besser als gewöhnlich.

Kommentar von Imperator12 ,

Ja, dass beste ist wenn sie sagt: Ich möchte jetzt nicht um den Heißen Brei herum reden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community