Wie soll ich mich verhalten (Familie )?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du scheinst dich für Chemie zu interessieren, hm?
So wie's aussieht, kommen da ein paar Elemente zusammen, die zu heftigen Reaktionen neigen miteinander.

Was rät ein Chemiker in einer solchen Situation?
Würde mich ernsthaft interessieren.

Vielleicht bringt es dich ja auch auf Ideen für euren Umgang miteinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChemieAndPyro
03.10.2016, 09:28

Gefahrenstoffstoffe sachgerecht lagern löschmittel zur Hand haben ( Sand, schaum,CO2)

1

Was ist jetzt genau das Problem?

Dass die Tochter des Freundes deiner Mutter Theater macht? Soll sie doch.

Wie du dich verhalten sollst, wenn sie deiner Mutter was vorheult? Keine Ahnung...deine Mutter fragen, ob sie damit klarkommt und ihr emotionalen Beistand geben, wenn sie welchen braucht.

Weiß nicht so genau, was du meinst...
Für mich liest sich das wie "Jemand ist sauer und zetert meiner Mutter was vor. Was soll ich machen?"
Tjoa...abwarten, ob was passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte deine Mutter, feste Regeln mit der anderen Familie abzusprechen. Dazu gehört mMn,  dass Probleme zwischen IHR und IHREN Kindern geregelt werden. Wenn sie euch vertraut, soll sie das sagen und die andere Familie bitten, sich nicht in die Erziehung einzumischen. Sie soll auch klar sagen, was ihr dürft und was nicht, damit es nicht zum Streit mit der andere Familie kommt, wenn ihr alleine seid. Entschuldigt euch für den übergelaufenen Pool, bietet ev. Hilfe beim Aufräumen etc. (Nachwirkungen des Überlaufens) an. Versucht, den Kontakt mit der anderen Familie zu miminieren und lasst euch von eurer Mutter eine verbindliche Liste mit Dingen geben, die ihr machen dürft, z.B. kochen oder Experimente die X beinhalten, aber nicht Y etc. Grenzt das genau ab, und wenn es Ärger gibt, verweist auf die Liste, die eure Mutter selbst geschrieben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest natürlich auch versuchen, die nächsten zwei Wochen woanders unterzukommen. Bei deinem Vater, den Großeltern oder bei Freunden.

Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass keiner von denen von der Idee begeistert wäre - warum nur?

(Google mal "Rücksicht nehmen"...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr seid dort zu Gast. Also benehmt euch auch so und haltet euch an die dort geltenden Regeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dich zusammen und sei froh., dass ihr die paar Wochen da bleiben könnt.

Es gibt nämlich keine Alternative!

Dem Freund deiner Mom wollt ihr doch wohl keinen Ärger machen? Der tut gerade viel für euch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man einen Pool mit Wasser in der Wohnung betreibt und diesen auch noch auslaufen lässt, muss man wohl für den entstandenen Schaden freiwillig aufkommen und seinen Fehler gegenüber den Nachbarn einsehen. Ein Chemie-Labor in einer Wohnung einzurichten halte ich ebenfalls für nicht nachbarschaftlich - wenn ihr von den Mitmenschen Verständnis wollt, müsst ihr euch auch entsprechend verhalten. Eine Entschuldigung und Zusicherung, dass Labor nicht mehr in der Wohnung zu betreiben wäre wohl angemessen. Wenn ihr sowieso umzieht, würde ich die Chance nutzen und aus den Fehlern der Vergangenheit lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChemieAndPyro
03.10.2016, 09:26

Es ist ein Pool der draußen steht

1

Was möchtest Du wissen?