Frage von Coriecat, 48

Wie soll ich mich nicht mehr bedeckt anziehen?

ich trage ein Kopftuch und zieh mich immer lang an aber ich möchte das nicht mehr und möchte wieder mit top und shorts oder zumindest kein kopftuch mehr tragen. ich weiß nicht wie ich das machen soll. wie würdet ihr reagieren wenn ich meine Freunde oder meine Familie oder Nachbarn wärt? Wie soll ich das machen? Soll ich einfach jetzt rausgehen mit shorts, top und offenen Haaren? Wie würdet ihr aus beiden Seiten reagieren?

Antwort
von Akka2323, 19

Ich fände es gut. Du wirst bald wissen, wer religiös verklemmt ist und wer tolerant ist. Man muss nicht jedem durch ein Kopftuch seine Religion auf die Nase binden, das ist Privatsache und geht niemanden etwas an. Ich kenne viele Musliminnen, die sich zeitgemäß und modisch ganz normal kleiden. In Istanbul z.B. habe ich sehr viele Hotpants gesehen und sehr wenig Kopftücher.

Antwort
von chxxxxy, 23

Ich kenne deine Familie nicht, aber Nachbarn und Freunden ist es grundsätzlich egal, wie du dich anziehst. 

Antwort
von SprayUmDieWelt, 28

Öhm ich kenn deine Familie nicht. Aber jeder kann das machen was er will. Das sollte deinen Nachbarn und Freunden bewusst sein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten