Frage von Sweety06041994, 13

Wie soll ich mich jetzt verhalten mit den Tabletten?

Ich bin schon eine Weile mit meiner Periode Überfällig. Vor zwei Wochen konnte der Frauenarzt mir noch nichts sagen und Heute bei seinem Schwangerschaftstest war ein leicht rosaner streifen. Dennoch hat er keinen Bluttest gemacht . Er hat mir Tabletten auf geschrieben die die Blutung ein leiten sollen . Diese soll ich 2 Wochen nehmen. Er meinte auch das bei einer Eventuellen Schwangerschaft die Tabletten nichts anrichten würden. Wenn ich in der Zeit in der ich die Tabletten nehme meine Periode nicht bekomme soll ich noch mal vorsprechen. Wie soll ich mich denn nun verhalten? Ich finde es komisch solche Tabletten zu nehmen wenn aber nicht sicher ist ob ich Schwanger bin! Danke schon mal im voraus für eure Antworten!

Antwort
von Allyluna, 12

Hm, also ganz spontan würde ich zwei Möglichkeiten sehen:

1. Du gehst zu einem (anderen Frauen-) Arzt und bittest explizit um einen Bluttest

2. Du wartest zwei Tage, machst einen erneuten Urintest - und handelst dann entsprechend dem vorliegenden Ergebnis. Ein heute "leicht rosafarbener Strich" müsste in zwei Tage viel eindeutiger / deutlicher  und vor allem unzweifelhafter erkennbar sein.

Alles Gute!

Antwort
von FuHuFu, 6

Ich würde erst mal die Anweisungen des Frauenarztes befolgen. Du kannst ja nach 2 bis 3 Tagen nochmal einen Schwangerschaftstest machen. Wenn dann der rote Streifen deutlicher zu sehen ist, kannst Du die Einnahme ja abbrechen und sofort wieder zum Frauenarzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten