Frage von NiniNy, 852

Wie soll ich mich in einer Beziehung mit einem syrischen Flüchtling verhalten?

Hallo! Ich habe vor circa einem Monat einen Eintrag zu "Hilfe ich stehe auf einen Flüchtling" geschrieben. Es wäre besser wenn ihr euch den erst durchlesen würdet bevor ihr das hier lest. Ich bin weiblich werde bald 14. Ich wurde vor einer Woche von einem Syrer, den ich schon seit 4 Monaten kenne nach einem Date gefragt und wir haben Nummern ausgetauscht. Das Date hat schon stattgefunden. Wir haben uns zum inline skating getroffen und sind fast durch die ganze Stadt gefahren. Wir haben viel gelacht, sind ein bisschen ins quatschen gekommen,... Irgendwann hat er mir dann seine Liebe gestanden. Wir haben uns die ganze Zeit angestarrt.☺️Und angelächelt. Wir haben auch hände gehalten und so ... Es war ein richtig schöner tag. Er hat mich auch gefragt ob ich einen Freund habe, mehr aber nicht...! Ich bin mir nicht sicher ob wir jetzt zusammen sind?? Ich meine über whatsapp schreibt er mir herzchen und so..?Und wenn wie soll ich mich verhalten??? Ich hab echt Angst vor unserer nächsten Begegnung !!! Es wäre sehr nett wenn ihr mir ein paar Ratschläge geben könntet. Danke und lg NiniNy

Antwort
von WolkenWandlerin, 638

Hey!

Erstmal freue ich mich für euch - ihr scheint euch ja beide wirklich gerne und gefunden zu haben! :)

Und zu fürchten brauchst du dich nicht - es sei denn, du willst keine Beziehung mit ihm? es muss nicht immer gesagt werden "so, wir sind jetzt ein paar" - natürlich würde das manchmal helfen,aber so ist das im richtigen leben leider nicht ;)

Wenn du keine Beziehung möchtest, musst du ihm das allerdings mitteilen, denn er scheint sich ja hoffnungen zu machen und es wäre unschön für euch beide, wenn du das eig. nicht willst und trotzdem eine beziehung eingehst.

Wenn du die Beziehung aber möchtest, dann entspanne dich einfach! Freue dich auf euer nächstes Treffen und lass es auf diich zukommen! (Hädchenhalten würde ich persönlich als Paar-Sache ansehen ;)   )
Du wirst bestimmt noch viele solcher schönen Tage mit ihm erleben, also genieße!

Viel Spaß und Freude euch beiden!! ;)

Antwort
von habakuk63, 454

Du wolltest doch eine Beziehung und jetzt bekommst du kalte Füße?

Du solltest ihn fragen, wie er eine Beziehung zu einer nicht Muslima sieht und VIEL WICHTIGER wie seine Familie so eine Beziehung  beurteilt. 

Das ihr euch heiraten werdet ist (auf Grund des Alters) unwahrscheinlich, aber auch eine Freundschaftsbeziehung hat Anspruch auf Offenheit und gegenseitigen Respekt.

Ansonsten sehe ich keine Probleme. Du solltest ihm ganz klar sagen " Ich bin ab jetzt deine Freundin und möchte auch so behandelt werden.....auch wenn ich nicht dabei bin".

Viel Spaß

Antwort
von randomhuman, 493

Es scheint ja so als wärt ihr jetzt zusammen. Genieß das einfach würde ich sagen. Ist doch schön wenn man jemanden gefunden hat.

Allerdings und das ist nur ein Hinweis wegen Aufklärung usw.. Frag ihn welcher Religion angehört (nicht das es schlimm ist wenn er dem Islam angehört). Aber es gab hier schon einige Fragen mit, dass der Junge das Mädchen gefragt hat ob sie zum Islam konvertieren will und als sie dann nein gesagt hat, dann hat er sich von ihr getrennt.

Ist nur ein Hinweis, nicht dass du dann enttäuscht bist.

Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück. ;)

Antwort
von dschungelboss, 399

Wie lange ist er schon an eurer Schule, und sprecht ihr Englisch miteinander ? Oder hat er so schnell Deutsch gelernt ?

Wenn ihr euch noch öfters trefft, könnte man behaupten ihr seid zusammen.. Ansonsten verhältst du dich ganz einfach nicht anders als sonst. So hat er sich schließlich in dich verliebt. 

Antwort
von Mimir99, 393

Rede mal mit deinen Eltern darüber, die kennen dich besser als wir es tuen.

Antwort
von HalloRossi, 340

Das läuft doch total prima 😊😊. Macht genauso weiter! Mal schreiben, mal treffen und vor allem viel Lachen!

Antwort
von NiniNy, 355

Es ist vor kurzen 16 geworden☺️

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community