Frage von fine210, 70

Wie soll ich mich im für das Schülerpraktikum im Kindergarten bewerben?

Hallo😊
Also ich mache nach den Herbstferien mein Schülerpraktikum (8. klasse) und wollte es im Kindergarten bei mir in der Nähe machen..
Nun weiß ich aber einfach nicht wie ich mich dort bewerben soll🙁
1. Möglichkeit: ich würde mich dort telefonisch vorstellen
2. ich könnte auch einfach dort hingehen
3. ich werfe eine Bewerbung in den Briefkasten
Also was haltet ihr für das beste?
Danke im Voraus!

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung & Praktikum, 10

Hallo fine210 und willkommen bei GF!

Für ein Schülerpraktikum empfehle ich generell den persönlichen Kontakt als ersten Schritt. Wenn der Kindergarten bei Dir in der Nähe ist, warum gehst Du nicht einfach mal dorthin und erkundigst Dich nach einer
Praktikumsmöglichkeit? Dann hast Du schon mal den Vorteil des ersten
persönlichen Eindrucks und im besten Fall brauchst Du vielleicht gar keine
schriftliche Bewerbung.

Falls doch, machst Du so im Bewerbungsverfahren schon mal die ersten Punkte in Sachen Initiative und Kontaktfreudigkeit, und darüber hinaus hast Du dann einen ersten Kontakt, weißt, an wen Du schreiben musst, kannst Dich im Anschreiben darauf beziehen und bist dann für denjenigen schon nicht mehr total fremd. Und falls Du irgendwelche Fragen hast, die Du schon vor der schriftlichen Bewerbung klären möchtest, hast Du damit auch die
Gelegenheit dazu.

Aber auch im negativen Fall, falls es also dort keine Praktikumsmöglichkeit für Dich gibt (oder es Dir dort nicht gefällt), hättest Du einen Vorteil, und zwar könntest Du Dir Zeit und Kosten für die schriftliche Bewerbung sparen.

Falls Du eine schriftliche Bewerbung brauchst, stellst Du am besten erstmal Deinen Entwurf hier ein und fragst nach Verbesserungsmöglichkeiten.
Erfahrungsgemäß gibt es immer noch was zu verbessern. Anregungen findest Du z. B. hier: karrierebibel.de/schuelerpraktikum-bewerbung-aufbau-und-mustervorlage/

Kommentar von fine210 ,

Vielen danke das war sehr ausführlich☺️

Kommentar von judgehotfudge ,

Bitte, gerne! Viel Erfolg! :-)

Antwort
von Zeppi1, 14

Ich habe vor 2 Wochen auch ein Praktikum im Kindergarten gemacht (9.klasse) :) Ich bin dort hingegangen und habe kurz mein Name und Alter gesagt und natürlich dass ich gerne eine Praktikum machen möchte.Ich glaube wenn ske eine richtige Bewerbung wollen,sagen sie es. Ich musste dann nur noch einen Vorstellungsbrief für die Eltern schreiben.Bei jungen Praktikanten ist oftmals eine Bewerbung nicht nötig. Jedoch würde ich es über das Telefon nicht bevorzugen, da sie dich so nicht gleich richtig kennenlernen könnten.Icb wünsch dir viel Spaß!:)

Kommentar von fine210 ,

Danke☺️
Wie hat es dir denn gefallen?
Und was musstest du alles machen?

Kommentar von Zeppi1 ,

Es war eine klasse Zeit.Man baut unheimliche verbindung mit den Kindern auf.Ich musste mich halt mit ihnen beschäftigen z.b (fange,puzzeln,bauklötze,basteln) denen vorlesen den essentisch vorbereiten hofdienst abwaschen. All sowas :)

Antwort
von tbcob, 34

Also ich würde einfach mal hingehen und persönlich nachfragen! :)

Kommentar von fine210 ,

Ok danke☺️

Antwort
von Franzi0706, 18

Ich würde einfach mal dort vorbei schauen. Hab ich auch gemacht denn ich hab auch im Herbst ein Praktikum.

Antwort
von DODOsBACK, 32

Versuch es telefonisch - man wird dann ggf. einen Termin mit dir vereinbaren oder dich um eine schriftliche Bewerbung bitten. Oder auch absagen - Garantien gibt es keine!

Aber wenn du einfach vorbeigehst, kann es sein, dass du zu einem ungünstigen Zeitpunkt kommst und direkt wieder weggeschickt wirst.

Und eine Bewerbung im Briefkasten verhindert einen positiven, persönlichen Eindruck und wirkt sehr distanziert.

Kommentar von fine210 ,

Ok das stimmt mit dem Eindruck 🤔
Ich werde einfach morgen mal anrufen und nachfragen☺️
Muss ich mich denn dann schon an Telefon vorstellen?

Kommentar von DODOsBACK ,

Du sagst deinen Namen und fragst, ob es möglich wäre, dort ein Schülerpraktikum zu machen. Wie es danach weitergeht, hängt von deinem Gesprächspartner ab.

Es kann natürlich nicht schaden, die wichtigsten Daten (z.B. Termine, Arbeitszeiten) zur Hand zu haben. Und wenn du dir schon passende Antworten auf ein paar einfache Fragen überlegt hast (warum du dein Praktikum im Kindergarten machen willst usw.), kann das auch nicht schaden!

Antwort
von faisylein, 24

Ich würde anrufen ein termin vereinbaren und dann dort hingehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community