Frage von Han2120, 53

Wie soll ich mich ihr gegenüber verlhalten?

Hallo zusammen und danke all denen, die sich die Zeit nehmen den Text auch zu lesen.

Und zwar, ich bin recht neu in einer Firma, wie viele andere auch, da sich hier alles gerade im aufbau befindet. In diesem Schwung war sie auch dabei, sowie einige ihrer Kollegen aus deren alter Firma. Die sind nun alle in der gleichen Abteilung wie ich, jedoch in anderen Schichten verteilt. Sie arbeitet in einer anderen Abteilung paar Gebäude weiter aber in meiner Schicht, sie ist somit öfters mal bei uns um dort aus zu helfen.

Wir hatten uns von Anfang an ziemlich gut verstanden. Sie ist ein recht offener Mensch und ist auch auf meine Anspielungen eingegangen oder hat zumindest gut gekontert. Somit blieben auch die Kommentare der Kollegen nicht aus =I Alles in allem waren es recht unterhaltsame und anregende Gespräche. Wir sind relativ schnell darauf gekommen, das wir beide Single sind. Wobei ich nicht wirklich in ihr Schema passe. Sie steht eher auf ältere Männer und ich bin gut 8 Jahre jünger.

Einmal erwähnte sie auch, das für sie eine Beziehung ect mit einem Typ aus der selben Firma ein NoGo ist. Hab es dann mit einem, gut dann muss ich wohl kündigen abgetan. Habe aber keine Ahnung ob sie da wirklich hinter der Aussage steht und von Anfang an alles blockt oder nicht.

Dazu muss ich sagen, das ich generell Beziehungen oder Affären mit Älteren Frauen hatte. Da es einfach kopfmäsig um einiges besser gepasst hat. Die ein oder andere war dabei deren raster ich bezüglich dem Alter durchbrechen konnte.

Ich wollte sie recht schnell privat treffen, was jedoch immer abgeblockt wurde, die anfragen meinerseits waren meist sehr spielerisch, was mich vermuten lässt, das sie dachte, ich will sie nur in die Kiste bringen. Letztens habe ich ihr nach mehreren Anfragen endlich meine Nummer gegeben, unter dem Vorwand, bei einem gemütlichen Gelage in der Stadt mit anderen Kollegen dazu zu kommen. Wobei sie sich aber nicht mehr gemeldet hat.

Ein paar tage später kam dann doch noch eine Nachricht und mittlerweile habe wir uns auch auf ein Feierabendbier getroffen. Ich habe ihr im laufe der Nachrichten geschrieben, das ich demnächst auf eine Veranstaltung möchte, von der ich weiß, das es genau ihr ding ist, sowie meines. Sie hat mir sofort angeboten dort zusammen aufzutauchen.

Jedoch weiß ich nicht wie ich mich für die Zukunft ihr gegenüber verhalten soll.

Hartnäckig bleiben, in der Hoffnung, das wir iwann in der Kiste landen und sich daraus vll. mehr entwickelt?

Ihr offen zeigen das ich an mehr als nur daran interessiert bin, sie in die Kiste zu kriegen und darauf vertrauen das ich durch meinen Charakter überzeugen kann?

usw usw.

Nochmal ein großes danke für eure aufgebrachte zeit, freu mich über eure Antworten, wie ihr das ganze einschätzt bzw angehen würdet. Falls noch Background wissen benötigt wird, immer raus damit ;-) Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Othetaler, 27

Wie alt seid ihr denn?

Ich meine, es macht einen Unterschied, ob sich ein achtzehnjähriger Jüngling an eine "erwachsene" Frau ranmacht oder ob du 30 und sie 38 ist.

Die meisten Beziehungen entstehen am Arbeitsplatz. Solange ihr nicht im gleichen Team seid, sehe ich da auch kein Problem.

Und du solltest ehrlich zu ihr sein. Wenn du echte Gefühle hast, sollte sie das auch erfahren. Wenn sie nur von einer Bettgeschichte ausgeht und du mehr willst, was sie aber nicht will, hast du sonst irgendwann ein Problem.

Kommentar von Han2120 ,

Ich bin mitte/ende 20, wie gesagt, ich mach es meist nicht vom alter sondern vom kopf abhängig und somit hat sich der Altersunterschied meist automatisch ergeben.

Danke für deine Einschätzung, wenn das ma  nicht so schwer für mich wäre ;)

Expertenantwort
von lenzing42, Community-Experte für Arbeit, 14

Es ist immer ein wenig problematisch mit einem Verhältnis in derselben Firma.Ich würde davon abraten,zumal es altersmäßig ja einige Probleme gibt.

Was geschieht, wenn ihr euch nicht mehr so gut versteht oder euch einmal zofft? Willst du dann deinen Job aufgeben und dir was anderes suchen, um ihr aus dem Weg zu gehen?Einigt euch auf eine gute Freundschaft,und gut ist.

Kommentar von Han2120 ,

Was meinst du denn mit altersmäßig Probleme geben? Es ist doch nur eine Persönliche Vorliebe, das sich die ändern, hab ich zu genüge mitbekommen, in jeglicher hinsicht.

Naja wenn man sich nicht versteht oder zofft, kann ja mit jedem Kollegen passieren, denk ich ma, sollte man versuchen das zu klären oder zumindest soweit Professionell zu verhalten, das man Privat nicht mit der Arbeit mischt.

Bin da schon der Überzeugung, dass das nicht die erste liebelei auf arbeit wäre.

Kommentar von lenzing42 ,

Wobei ich nicht wirklich in ihr Schema passe. Sie steht eher auf ältere Männer und ich bin gut 8 Jahre jünger.

Sind das keine Probleme mit dem Altersunterschied?

Privat nicht mit der Arbeit mischt.

Das ist zumindest ein guter Vorsatz.

Kommentar von Han2120 ,

Ich steh auch auf nen bestimmten Typ Frau,  wenn aber eine kommt die mich mit ihrem Charakter oder ihrer art einfach vom Hocker haut uns es da klick macht, schau ich da auch gern drüber weg...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community