Frage von rainerpb, 71

Wie soll ich mich einem Freund gegenüber verhalten?

Hallo, vor einem dreiviertel Jahr habe ich durch Zufall einen sehr alten Freund in einem Kontaktforum für Schwule wiedergetroffen. Wir haben uns daraufhin immer wieder getroffen wie früher auch. Beruflich hat er es zu einigem gebracht,um es bescheiden auszudrücken. Doch sein Charakter scheint sich vollkommen verändert zu haben . Alles dreht sich nur noch um seine sexuelle Befriedigung.Mir gegenüber spricht er ständig mit wem er wann und wo was hatte,wie es war naja usw. ! Letzte Woche wollten wir uns Samstag treffen. Vormittags kam ne Sms ,daß er tagszuvor doch weg gegangen sei und nun nen "dicken Kopf" hätte,außerdem habe er sich wohl erkältet,ob wir wie verabredet weggehen könnten ,wollte er dann später entscheiden,nachdem ihn ein Sexpartner ausgiebig oral befriedigt hätte...! Tja und da hats mir gereicht und ich hab ihm geschrieben,daß ich es nicht mehr hören könnte,es würde mir übel davon und es würde mich auch überhaupt nicht interessieren!!! Tja und seitdem ist die Stimmung irgendwie im Keller oder wenigstens nicht mehr wie sie vorher war ! Wir haben auch darüber gesprochen,aber er ist mir gegenüber nun sehr zurückhaltend, geht mir in diesem Forum aus dem weg,wenn es möglich ist und Antworten auf Fragen bekomme ich eher spärlich bzw. halt anders als vorher. Nun wollten wir eigentlich die Weihnachtstage miteinander verbringen doch ehrlich gesagt,habe ich da keine richtige Lust mehr drauf,weil ich irgendwie auch befürchte,daß es ein Desaster wird. Gestern abend wollte er in einem Telefonat wissen,wie lange ich denn bleiben würde. Ich sagte ihm für immer....! ;-) Na ,er sagte :ok...! Heute früh schrieb ich ihm ,das ich natürlich nicht für immer bleiben wollte sondern bis zum 2 Weihnachtstag. Daraufhin kam Stunden später die Reaktion : ohne Anrede : Bleib solange Du es aushälst
Tja,und irgendwie hab ich jetzt garkeine Lust mehr auf Weihnachten mit ihm,weil es vermutlich total verkrampft wird...! Was soll ich machen ,soll ich ihm absagen ?

Antwort
von pendejo, 22

Deinen Freund wirst Du nicht verändern können.

Also hast Du nur eine Möglichkeit: Werde Dir klar was Du (von ihm) willst, und dann verhalte Dich entsprechend. Nimm ihn, wie er ist, oder zieh die Konsequenz und und hak ihn ab bzw. behandle ihn nur noch als Kumpel, auch wenns Dir weh tut.

Aber mach Dir nichts vor, damit verletzt Du Dich nur dauernd selbst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten