Frage von janabiedermann2, 33

Wie soll ich mich demnächst verhalten?

Ein guter Freund ( befreundet) von mir aus der Uni hat mich angelogen, ignoriert , war plötzlich sehr unhöflich, egoistisch und geizig. Er hat innerhalb 1monat komplett verändert und damit mich ziemlich verletzt. Ich möchte das ganze vergessen, aber kann irgendwie nicht, weil es mich sehr getroffen hat. Außerdem sehe ich ihn jeden Tag in der Uni. Wie kann ich das ganze vergessen und wie soll ich mich demnächst verhalten?

Antwort
von amrita1, 7

Wenn das ein guter Freund von dir war, ist es natürlich nicht so einfach, sein verändertes Verhalten zu akzeptieren, aber dies ist die einzige Möglichkeit die du hast. Mein Vorschlag ist, dass du dir ein paar Aufzeichnungen zu der Situation machst, um Klarheit über deine Gefühle und dieSituation zu bekommen.

Jetzt ist erst einmal eine Art Vakuum da, welches vorher dieser Freund ausgefüllt hat, dass das schmerzhaft ist, ist normal. ich arbeite viel mit Vergebung, also dass ich der Person vergebe, die mir bewußt oder unbewußt Schmerzen zugefügt hat. Ist manchmal ganz interessant, was dabei heraus kommt, wenn man einer Person vergibt,  insbesondere, wenn sie einen mal vor vielenJahren verletzt und man es eigentlich schon vergessen hatte. ;-)

Antwort
von Alterhaudegen75, 8

Du kannst oder solltest ihn vielleicht mal darauf ansprechen. Wenn ihr schon länger befreundet seid, würde das schon Sinn machen.

Wenn das allerdings scheitert, dann würde ich mich an deiner Stelle zwar einigermaßen Freundlich halten, aber dabei auf Distanz gehen. Auch würde ich versuchen mich in etwas Neutral zu verhalten. Natürlich beschäftigt das einen schon, aber wenn du das jeden Tag mit dir in die Uni schleppst, wird's auch nicht besser.

Wenn dir das nicht gelingt, abwarten was weiter passiert und wie er sich verhält.

Antwort
von fiaxsos, 10

Eigentlich sollte ich jetzt etwas schreiben wie "das solltest du selbst entscheiden", aber wenn du schon nach einer Meinung fragst... :D

Ganz ehrlich, ich würde an deiner Stelle genauso mit ihm umgehen, wie er mit dir. Wenn du wirklich verletzt bist, dann tut es dir nicht gut dich auch noch an so eine Person zu "klammern". Halte dich insgesamt von Personen fern, die dich denken lassen, es wäre schwer mit dir befreundet zu sein.

Wenn du aber wirklich nicht darüber hinwegkommst und noch immer denkst, dass er ein guter Freund ist, dann solltest du wirklich mit ihm reden und nachfragen ob du vielleicht was falsch gemacht hast oder es ein Missverständnis gab.

Jedenfalls viel Glück dabei :)

Antwort
von Marcus2242, 8

Also ich würde einfach mal mit ihm reden, wenn ihr wirklich gut befreundet seid sollte das einiges klären. Am wichtigsten ist hierbei wahrscheinlich auch die Frage warum er das macht. Sollte das nicht funktionieren zieht einen das natürlich schon runter, aber aufgeben ist auch keine Option, jedoch darfst du auch nicht zu sehr an ihm hängen.

Reden ist auf jedenfall das beste und wie es weitergeht muss man dann immer abwarten, kannst dich dann ja nochmal hier melden.

Antwort
von schelm1, 14


Geizig ist das Stichwort überhaupt!


Läßt er künftig keinerlei Spendenbereitschaft mehr erkennen, brechen Sie jeglichen Kontakt unverzüglich ab und suchen Sie sich einen neuen Freund, der nicht unter fadenscheinigen Ausflüchten oder gar Lügen, unverständlich spontan knausert!

Kommentar von janabiedermann2 ,

lol. Ich spendiere ihm viel, er wollte für mich ein eis kaufen, aber dann verlangt er das geld von mir.

Kommentar von schelm1 ,

Fürwahr ein Genießer, der einen Dummen gefunden hat!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten