Frage von ZweitesIch87, 152

Wie soll ich mich bitte jetzt verhalten?

Hey liebe Community,

Ich habe mega Angst vor dem Sportunterricht. Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich möchte auch keine Straftat begehen. Was soll ich tun?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von uglyFrog, 45

Okay, ich verstehe jetzt (dank deines Kommentares) warum du Angst hast.

Ich persönlich habe Angst, weil ich eine Null in Sport bin und turnen hasse...

Aber das tut hier jetzt nichts zu Sache. Ich wette, dass es in deiner Stadt/Region auch einen Frauennotruf gibt...

Wenn du also nicht mit deinen Eltern reden möchtest (was ich durchaus verstehen kann), kannst du dort anonym anrufen und dich beraten lassen. Die Frauen dort sind nett und beißen nicht, ehrlich. 

An deiner Stelle würde ich jetzt erstmal so tun, als ob du deine Regel hast. (Falls du die überhaupt schon hast, ich weiß ja nicht wie alt du bist.) Und dann erstmal weitersehen.

Ich hoffe, ich konnte dir irgendwie helfen,

deine uglyFrog

Antwort
von whabifan, 75

Bitte begehe keine Straftat. Das ist immer schlecht. Was sind denn die Umstände dass du eine Straftat im Sportunterricht begehen willst? Hast du Probleme mit den Mitschülern?

Kommentar von ZweitesIch87 ,

Ja indem ich mir die Entschuldigungen fälsche da meine Eltern mir nicht glauben... deswegen auch die vielen vorherigen fragen... aber ich will ja selbst keine Straftat begehen.

... wenn ich das jetzt sage, das würde mir hier sowieso keiner glauben aber ich sag es jetzt mal.

Mein Sportlehrer hat mich sexuell genötigt

Kommentar von quwer ,

Und du hast mit deinen Eltern darüber geredet?
Wenn deine Eltern dir nicht glauben wende dich an den Vertrauenslehrer. 
einmal die Unterschrift der Eltern zu fälschen, dafür kommt man auch nicht ins Gefängnis, aber langfristig ist das keine Lösung, das fliegt früher oder später auf, und deine Glaubwürdigkeit steigt dadurch nicht gerade.
Aber dazu ist auch zu sagen, wenn ein Sportlehrer aus Versehen bei einer Hilfestellung verrutscht ist das unschön aber noch keine Belästigung.
Haben deine Mitschüler ähnliche Erfahrungen gemacht? Tauscht ihr euch aus? Weil auch andere Eltern können geeignete Ansprechpartner sein.

Kommentar von ZweitesIch87 ,

Einmal? Das würde ich ja noch nachvollziehen... aber jede Stunde? Und das bei Völkerball oder so wo man normalerweise keine ,,Hilfestellung" braucht...

Kommentar von ZweitesIch87 ,

Ja aus der Parallelklasse. Aber deren Eltern glauben dem ,,Unschuldslamm"

Kommentar von quwer ,

Tut euch als Schüler zusammen und wendet euch an Frauennotrufstellen und an die Vertrauenslehrer. 

Also fässt er euch mitten in der Stunde beim Völkerball einfach an? Ich würde weiterhin beim Sport mitmachen und richtig laut werden wenn es passiert, damit es die ganze Klasse mitbekommt und Druck auf ihn ausgeübt wird.

Kommentar von ZweitesIch87 ,

Ja fasst er. Ok mach ich da nächste mal mache ich das.

Antwort
von Chiaralau, 25

Kannst du nicht zur Schulpsychologin gehen und mal in Ruhe mit der reden?
Wenn das mit deinem Sportlehrer stimmt, glaubt sie es dir bestimmt und dir wird geholfen.
Auch mit der Sportbefreiung dürfte das ja dann kein Problem werden und der Lehrer würde dann ja sowieso von der Schule verwiesen werden.

Kommentar von ZweitesIch87 ,

Danke für den tipp👍😞

Antwort
von SeifenkistenBOB, 40

Warum hast du denn Angst davor?

Sprich doch mal mit deiner Mutter darüber, was dich diesbezüglich bedrückt. Einmal im Monat kannst du dich wenigstens mit "Erdbeerwoche" entschuldigen, für die anderen drei musst du dir etwas anderes überlegen, aber wenn du nicht am Sportunterricht teilnimmst, dann kannst du auch keine ausreichende Note bekommen.

Das fand ich immer das schöne am Sportunterricht, dass man einfach an gute Noten kommt, dabei bin ich echt die Unsportlichkeit in Person.

Kommentar von ZweitesIch87 ,

Lies dir bitte meine anderen Kommentare durch.. dann weißt du schon viel...

Antwort
von quwer, 45

Ok also es geht um Sportbefreiungen die deine ELtern dir nicht schreiben wollen?
Warum hast du denn Angst vor dem Sportunterricht?

Kommentar von ZweitesIch87 ,

Lies dir meine anderen Kommentare durch...

Kommentar von SeifenkistenBOB ,

Warum schreibst du es nicht einfach in die Frage?! Das macht die Sache einfacher.

Kommentar von ZweitesIch87 ,

Weil dann doch direkt von ein paar usern kommt? ,,dein Ernst" ,, das stimmt doch eh nicht" oder so

Antwort
von Leisewolke, 51

Straftat begehen? Wie das denn und warum ?

Kommentar von ZweitesIch87 ,

Indem ich mir die Entschuldigungen für den Sportunterricht schreibe, da meine Eltern mir nicht glauben, aber das möchte ich nicht

Antwort
von rafaelmitoma, 77

wieso sollst du denn eine Straftat begehen?

Kommentar von ZweitesIch87 ,

Indem ich mir die Entschuldigungen für den Sportunterricht schreibe, da meine Eltern mir nicht glauben, aber das möchte ich nicht

Kommentar von rafaelmitoma ,

warum möchtest du denn nicht zum Sportunterricht.

Kommentar von ZweitesIch87 ,

Ich hoffe ihr glaubt mir das. Das ist nämlich wirklich so. Mein Sportlehrer hat mich sexuell genötigt/belästigt

Kommentar von rafaelmitoma ,

dann ist e unbedingt wichtig, daß du mit deinen Eltern sprichst.

Kommentar von ZweitesIch87 ,

Hab ich ja. Aber mein Sportlehrer bestreitet alles und meine Eltern glauben dem...

Kommentar von rafaelmitoma ,

dann sprich mit einem andern Lehrer deines vertrauens oder besprichs mit einer Mitschülerin, vielleicht hat jemand das selbe erlebt.

Kommentar von ZweitesIch87 ,

Ok

Kommentar von rafaelmitoma ,

ich habe deine anderen berichte gelesen, du hast die Unterschrift schon gefälscht. steh bitte dazu, so schlimm ist das nicht, hab ich in meiner Kindheit auch gemacht.

Kommentar von ZweitesIch87 ,

Nein habe ich nicht ich habe immer nur aus intresse gefragt... weil ich es eigentlich auch vorhatte... aber eine Straftat ist nicht gut

Kommentar von rafaelmitoma ,

dann lass es

Kommentar von ZweitesIch87 ,

Mach ich auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community