Frage von Unbekannt2z2z2, 157

Wie soll ich meiner Mutter sagen das ich Transsexuell bin?

Hallo, ich (m) habe mir extra einen "Unbekannten" Account erstellt, da es mir mit meinem richtigen unangenehm ist. Schon seit ich klein war, wollte ich immer ein Mädchen sein hatte mich immer mit Mädchen angefreundet und das ist bis heute so. In der Schule habe ich garkeine Jungs als Freunde, nur Mädchen. Ich habe viel darüber erfahren im Internet das man eine Hormontherapie machen kann und das sogar gut ist wenn man noch Jung ist. (Bin 12) Nur wie soll ich das meiner Mutter sagen? Überhaupt wie wird meine Familie reagieren? Ich glaube meine Schwester ist "transsexuell" und will lieber ein Junge sein, da wir in Multiplayer games das Geschlecht tauschen, sie ist dann Männlich (und sagt sogar das sie das ist was ich nicht sehr toll finde) ich bin dann Weiblich aber sage auch das ich ein Junge bin aber es nur zum Spaß so mache. Jedenfalls bei meiner Schwester wäre es nicht schlimm ihr werde ich es sogar zuerst sagen. Jetzt zu meiner Familie: Ich habe 3 Schwestern und einen Bruder. Meine Mutter erwähnte sogar mal das sie eigentlich Mädchen wollte aber jetzt sei es ihr egal. Nur wie soll ich es ihr jetzt schreiben? Denkt ihr ich sollte es mit meiner Schwester machen (und sie vielleicht darauf ansprechen das sie Transsexuell ist?) oder sollte ich einfach wenn sie im Wohnzimmer sich entspannt es ihr sagen? Meine Schwester ist sogar vom Charakter her Männlich, und ich eher Weiblich. Ich lackiere mir in den Ferien (Wie diese hier) die Nägel. Wenn ich mal einkaufen gehe, ziehe ich mir Lederhandschuhe an. Auch würde ich mich gerne mit Make-Up schminken. Könntet ihr mir also eine Anleitung schreiben wie ich das am besten mache? Freue mich gerne auf Antworten! :)

Antwort
von Chris10021999, 88

Das deine Schwester ebenso transsexuell ist, halte ich für sehr unwahrscheinlich. Aber sag es dir einfach. Oder schreib ihr das per Whatsapp wenn du dich nicht anders traust.

Antwort
von transeltern, 65

Hallo Unbekannt,

ein Outing kann auf viele Weise geschehen. Wenn man sich unsicher ist, kann man der Mutter auch einen Brief schreiben. Hier findest Du einige Outingbriefe. Vielleicht findest Du daraus ja etwas Inspirierung. Die Seite hat auch ein Forum, wo sich auch Minderjährige untereinander austauschen können. Und wir haben Transfrauen, die schon weiter auf dem Weg sind, teilweise die OP bereits hinter sich gebracht haben. Von denen kannst Du sozusagen aus erster Quelle Tips bekommen, da sie aus Erfahrung sprechen. Komm einfach mal vorbei. :-)

trans-eltern.de/?Im_Leben.Coming-Out

Nun, irgendwelche Hobbies oder Vorlieben oder sonstiges Verhalten sagt erstmal nichts aus darüber, ob jemand transsexuell ist. Vieles ist auch Klischee. Es gibt Jungs, die mit Puppen spielen und sind trotzdem Jungs. Es gibt burschikose Mädels und die sind trotzdem von Herzen Mädel, das sagt also alles nichts. Wenn Du erfahren willst, ob Deine Schwester TS ist, dann oute Du Dich erstmal ihr gegenüber, vielleicht antwortet sie ja dann ihrerseits mit ihrer evtl. eigenen Betroffenheit darauf. Jemand anderen aber darauf direkt anzusprechen ist nicht unbedingt das beste, denn jeder Mensch muß sich da selber finden.

Hormontherapie, Pubertätsblocker, das geht alles erstmal über den Psychotherapeuten. Wenn ihr euch über einen gewissen Zeitraum einig seid, schreibt er für den Endokrinologen eine psychologische Stellungnahme (NICHT Indikation!!!) und dann bekommst Du die Blocker, diese verschaffen Zeit für die weitere Abklärung. Da Du minderjährig bist, brauchst Du für all das aber die Zustimmung Deiner Eltern, Du wirst um ein Outing nicht herumkommen.

Davon ab, mache nicht den Fehler und renne hinter Akzeptanz her, denn der Tag an dem keiner was merkt, niemand was dagegen hat, es ins Konzept aller in Deinem Leben passt, den wird es nie geben. Und versuche nicht, die Gedanken anderer Leute zu kontrollieren, denn Du läßt Dir Dein Gedankengut ja auch nicht vorschreiben. Gehe Deinen Weg, solange Du davon überzeugt bist, egal was andere sagen oder davon halten.

Viel Glück transeltern

Antwort
von Thaddeus99, 74

Ich würde es ihr mit deiner Schwester zusammen einfach sagen , sobald deine Mutter gute Laune hat

Antwort
von lpadron, 64

Einfach die Wahrheit sagen es ist dein Leben!!wenn du dich unterdrückst machst du dich nur unglücklich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten