Frage von GGlinda, 35

Wie soll ich meiner besten Freundin sagen, dass ich depressiv bin?

Hallo und falls jz schon jmd schreibt "das ist nur eine Phase" oder änliches möchte ich sagen das ich bei einem Psychologen bin und mich schon behandeln lasse da die Krankheit Depression an mir festgestellt wurde doch wie soll ich es meiner besten Freundin sagen das ich deprissionen hab ? Ich kann doch nicht einfach zu ihr hingehen und sagen "ja ich hab deprissionen" und ich wirke halt immer mega glücklich damit bloß kein anderer das meldet das ich deprissionen hab und deswegen wird sie mich wahrscheinlich nicht ernst nehemen doch wie soll ich es ihr sagen bitte helft mir !!!

Antwort
von Tamtamy, 6

Natürlich kannst du ihr das sagen, sie ist ja schließlich deine Freundin.
Du brauchst nur noch ein bisschen Mut ansammeln - ich bin überzeugt, dass du ihr das rüberbringen kannst.

Und falls du tatsächlich lieber eine 'Anleitung' im Hinterkopf haben willst, hier mein Vorschlag:

"Du bist meine Freundin, und wir waren immer offen zueinander ...
Vielleicht ist es dir schon selber aufgefallen, dass es mir öfter gar nicht gut geht - ich kann das überspielen, aber - manchmal geht's mir richtig dreckig. Ich bin  deswegen jetzt auch in Behandlung gegangen ..."

Ich bin mir sicher, dass ihr in ein gutes Gespräch kommen werdet!

Gute Wünsche!

Antwort
von Kakarott33, 8

Einfach ehrlich sein sie mal bei seite nehmen oder wenn ihr mal iwo zu zweit seit und einfach sagen hey ich muss dir was sagen und dann die situation erklären wenn sie deine beste freundin ist wird sie dir glauben und verständniss haben

Antwort
von Qochata, 5

Sage ihr halt, dass du wegen einer psychischen Erkrankung gerade therapiert wirst. Sie nennt sich Depression.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community