Frage von Minatohatake, 86

Wie soll ich meiner Arbeitskollegin sagen sie soll die Arbei machen, denn sie drückt sich davor in dem sie lügt?

Sie sagt ihr wäre nicht gut um die arbeit nicht zu machen und das schon zum 2 mal. Wie soll ich ihr dad ganz normal sagen ohne irgend wie was falsches zu machen?

Antwort
von ChrisAntwort, 41

Hallo, ich an deiner Stelle würde Ihr direkt sagen was du denkst und das sie sich in der Hinsicht bessern muss! 
Falls es Ihr wirklich nicht gut geht ist es natürlich etwas anderes, aber in den meisten Fällen erkennt man doch sehr gut ob eine Person sich nur so stellt oder ob es ihr tatsächlich nicht gut geht.

Ich hoffe du findest eine Lösung und bringst sie wieder zum Arbeiten.

Lg Chris

Kommentar von Minatohatake ,

Danke :)

Antwort
von rotreginak02, 14

Das kommt darauf an, ob du überhaupt dafür zuständig bist, ihr zu sagen, was sie machen soll....wenn sie ihre Arbeit nicht erledigt, wird es wohl auffallen und der/ die Vorgesetzte wird und sollte sich darum kümmern.

Wenn du mit der Kollegin im Team arbeitest und die Arbeit dann an dir hängenbleibt, könntest du ihr aber auch freundlich sagen: also wenn es dir nicht gut geht, und du nicht deine Arbeit erledigen kannst, dann geh zum Chef, melde dich ab und danach zum Arzt. Wenn du das nicht möchtest, dann mach auch bitte deine Arbeit.... so in der Art.

Antwort
von heide2012, 41

Versuch es mal so:

Es tut mir aufrichtig leid, dass es dir nicht so gut geht, aber du schiebst  aus Krankheitsgründen jetzt schon zum zweiten Mal deine Arbeit auf mich ab, das wird mir dann irgendwann  auch zu viel und ich werde dann vielleicht auch krank.

Kommentar von Minatohatake ,

jo danke für die antwort, klingt super :) 

Kommentar von heide2012 ,

Ich wusste halt nur nicht, ob du dadurch wirklich mehr Arbeit hast.

Kommentar von Minatohatake ,

Hab ihr gesagt sie sollte sich bitte um die arbeit kümmern, da sagte sie ja dann versuch ich es. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten