Frage von Gilgamesh1, 8

Wie soll ich meinen Vortrag zur Neugliederung von RLP, dem Saarland und Hessen gliedern?

Guten Tag,

ich bin im Moment dabei einen Vortrag vorzubereiten und habe Probleme "Überthemen" zu finden. Wüsste einer von euch, wie man am Besten diesen Vortrag gliedern könnte? z.B.: Vorteile, Nachteile etc aber mehr fällt mir dazu auch nicht mehr wirklich ein :\ Vllt kennt sich ja jemand mit dem Thema ein wenig aus und hat gute Vorschläge.

Am Ende muss ich eine kontroverse Frage um das Thema stellen ... Wenn jemand dazu ne Idee hat, wär auch nicht schlecht :)

Danke schonmal :D

Antwort
von HaGue60,

Hallo Gilgamesh1,

das finde ich ein sehr interessantes Thema, weil ich schon seit Jahren sage, dass es sinnvoll wäre, diese 3 Bundesländer zusammenzulegen.

Meine Gründe:

1. Es muss nicht jeder das Rad neu erfinden, eigene Gesetze und Verordnungen mit eigener Bürokratie.

2. das Saarland ist insgesamt so groß glaube ich , wie der Landkreis Bitburg-Prüm (nicht überprüft).

3. Die Landeshauptstädte Mainz und Wiesbaden liegen direkt beieinander, nur durch den Rhein getrennt. Man muss daher nicht alles neu bauen (z.B. Ministerien) und keine großen Umzüge quer durch die Republik organisieren (Bonn => Berlin). Ob von Mainz oder Wiesbaden ins neue Bundesland zu fahren ist relativ gleich. Für Saarbrücken muss eine Lösung gefunden werden.

4. Die Finanzen sind überall knapp und Einsparungen könnten somit zum Wohl des Bürgers an anderer Stelle eingesetzt werden.

5. In Europa werden Regionen immer wichtiger. Rhein-Main wäre z.B. in einer politischen Hand und könnte so entwickelt werden.

...

Dir werden selbst noch etliche Aspekte einfallen.

Warum ist das denn noch nicht umgesetzt? Interessante Fragen, denen Du nachgehen kannst und solltest, denn dahinter steckt auch, wie Politik gestaltet wird und was die Kriterien für politische Entscheidungen sind. Auch sollte man überlegen, was die Entscheidung für oder gegen eine Sache evtl. noch für weitere Entscheidungen beeinflusst. Wenn ich mich für ein aufwändigeres und regionaleres System entscheide (z.B. 3 Bundesländer bleiben eigenständig), bedeutet dies, dass ich das Geld (Mehrkosten) nicht an anderer Stelle zur Verfügung habe, z.B. für mehr Lehrerstellen, bessere Straßen, Schwimmbäder, ...

Für Entscheidungen wäre es oft wichtig den Preis zu kennen. So machen wir das ja auch. Wir überlegen uns, ob etwas, das wir z.B. kaufen wollen diesen Preis wert ist oder nicht. Das ist individuell natürlich unterschiedlich (z.B. je nach finanzieller Ausstattung), auch bei solchen politischen Themen.

So viel mal! Viel Spaß bei der Ausarbeitung und Durchführung dieses spannenden Themas. Schreib doch Dein Ergbnis nach der Stunde mal! Danke!

Viele Grüße

HaGue60

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community