Frage von Aaaaaaaabbbbbbb, 89

Wie soll ich meinen Freund verzeihen?

Hallo Leute ich bin 21 Jahre alt und mein Freund in Januar 28 Jahre alt. Wir kennen uns seit fast 2 Jahren in November, und seit letzem Jahr Mai 2015 sind wir ein paar. Ich habe mich heute getrennt weil ich erfahren habe das er was mit seiner Kollegin hatte, er hatte nicht den mut mir es zu sagen, aber als ich ihn drauf angesprochen habe, hat er das heulend zugegeben.

Er meinte, das es nur einmal vorkam und es nie wieder vorkommt, seine Gründe waren das er sich unsicher gewesen sei was er wollte, wir haben letzes Jahr eine Zeit lang oft gestritten und ich habe ihn oft verlassen aber wegen Kleinigkeiten, aber ihr wisst doch wie es ist wenn man einen kennenlernt und sich denkt das er perfekt ist und sowas niemals erwarten würdet, das hat mich heute sehr verletzt!!!!!!

Aber es ist ein Jahr her, ich frage mich ob er öfters mit anderen Frauen was hatte das würde er niemals zugeben da er mich nie verlieren will, er schreibt mir ununterbrochen und ruft mich ständig an und steht oft vor meiner Haustür heulend, ich weis nicht mehr was ich tun soll, er meinte er würde alles für mich tun , ich habe gemeint das ich Urlaub machen will 2 Wochen mit ihm und das er alles zahlen soll!

Für ihn ist das kein Problem, meine Frage ist wie bereut ein Mann was er verloren hat, wie viele Tage soll ich ihn zappeln lassen , soll ich ihn überhaupt jemals verzeihen ?, ich will am liebsten mit ihm sein aber ihr wisst wie es ist ..... Bin verzweifelt weis nicht weiter , ich bin zwar sehr enttäuscht aber es ist ein Jahr her deswegen tut mir das nicht so sehr weh, wahrscheinlich weil ich meine ganze Frust schon raus gelassen habe, aber ich liebe ihn noch und ich weis das er mich liebt, er will mit mir alles erleben und bald zusammen ziehen aber den nächsten Schritt wage ich noch nicht zu , er will mir jeden Tag beweisen wie sehr er Mich liebt, soll ich das zu lassen macht das Sinn , wie sagt man so schön betrügt man einmal wird man immer betrogen , falls es irgendwelche Männer lesen , könnt ihr bitte helfen, habt ihr eure Freundinnen schon ein 2 tes mal betrogen nach dem ersten mal?

Und wie lerne ich wieder zu vertrauen. ich weis nicht mal ob das überhaupt Sinn macht wie mich derzeit fühle.

Könnt ihr mir bitte weiter helfen?

Ich bedanke mich schon mal voraus, und wäre echt dankbar wenn ich paar tippst erhalten würde.

Antwort
von viktoria2016, 49

Wenn man keinen Hintergrund kennt und nicht weiß was er für ein Typ ist, wird es schwer mit einem Ra.t

Antwort
von Alterhaudegen75, 47

Schwierig zu beantworten wenn man den Hintergrund, zumindest im Ansatz nicht kennt.

Antwort
von nordlyset, 34

Verzeihen wofür? Was hat er gemacht? Geklaut? Eine andere angesehen? Eine andere mehr, als angesehen? Etwas ganz anderes?

Beschreibe dein Anliegen näher, sonst können wir dir keine hilfreiche Antwort geben.

Antwort
von bijiapeme, 41

er ist ein is Kämpfer besser nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten