Frage von lola2632, 142

Wie soll ich meinen Eltern erklären dass ich reiten lernen möchte?

Hallo:)
Ich würde gerne reiten lernen und hab mich auch schon informiert wegen den Kosten und sowas. Allerdings ist das alles schon sehr teuer und meine Eltern geben eh nicht gern so viel Geld aus, deswegen weiß ich nicht wie ich es ihnen am besten sagen soll...
Dazu kommt noch, dass ich momentan mit meiner besten Freundin seit 9 Jahren tanze und ehrlich gesagt fällt es mir schwer ihr zu sagen, dass ich aufhören will...
Was denkt ihr wie soll ich das machen?

Antwort
von Aredhel, 38

Ich habe Werbung ausgetragen und meine Reitstunden, meine Reitsachen (Helm, Hose, Stiefel und was ich im Laufe der Zeit sonst noch so gebraucht habe)  und später meine Reitbeteiligung selbst bezahlt. Eventuell wäre das eine Option, falls deine Eltern es nicht bezahlen wollen. Wie du es ihnen am besten bei bringst, weißt du sicherlich am besten, da du deine Eltern im Gegensatz zu uns kennst. Am besten du setzt dich einfach mit ihnen zusammen und ihr redet ganz sachlich darüber. Wenn sie nicht gleich damit einverstanden sind, musst du eben hartnäckig bleiben und ihnen beweisen, dass es dir ernst ist.

Antwort
von Nordseefan, 31

Klar, Reiten ist teuer. Tanzen kostet aber auch was. Das gesparte Geld könnte man schon mit dafür verwenden. Und dann kannst du auch durch Zeitungaustragen oder ähnliches ein bisschen was dazuverdienen. So merken deine Eltern das dir das wichtig ist und du auch bereit bist was dafür zu tun. Du kannst dir auch Geld zum Geburtstag und zu Weihnachten von Verwanden für die Reitstunden wünschen. Ich bin zwar kein Freund von Geldgeschenken, aber wenn es "zweckgebunden" ist, dann sieht das schon wieder anders aus.

Das gleiche Hobby wie die beste Freundin zu haben ist sicherlich schön, aber es soll nicht zur Pflichtübung werden. Wenn sie es nicht versteht,das du aufhören willst (traurig darüber darf sie ja sein) dann denk mal darüber nach ob sie wirklich so eine gute Freundin ist.

Antwort
von Woropa, 62

Du könntest deinen Eltern vorschlagen, das du dich an den Kosten für den Reitunterricht beteiligen wirst, indem du z.B. von deinem Taschengeld was dazu gibst. Oder du suchst dir einen Nebenjob, Zeitungen verteilen oder sowas und verwendest das Geld, das du dafür bekommst, für den Reitunterricht.

Deiner Freundin kannst du nett erklären, das du nicht mehr so viel Freude am Tanzen hast und jetzt mal ein anderes Hobby ausprobieren möchtest.  Ihr werdet euch ja sicher trotzdem noch regelmässig sehen, in der Schule oder so.

Antwort
von Sellymellymolly, 30

So wie meine Vorredner mit dem Tanzen.

Dazu gibt es einige Reitställe die lassen dich kostenlos Reiten, wenn du im Gegensatz mithilfst (Stall ausmisten etc.)

Wenn du schon einige Argumente hast könnte das mit dem Fragen klappen. Lege fir zurecht was du sagst und- bloß nicht sauer werden sondern das im Ordnung finden und später nochmal ansprechen.

Viel Glück:)

Antwort
von Pfadfinder17, 40

Jetzt musst du konsequent sein und mit dem Tanzen aufhören und deiner Freundin sagen dass du jetzt lieber anfangen möchtest zu reiten, eines von beiden geht nur. Eurer Freundschaft sollte das nicht schaden.Und zu den Kosten: Ich weiss ja nicht wie alt du bist aber wärest du bereit für`s Reiten einen Schüler-oder Nebenjob anzunehmen? Denke einmal drüber nach. L.G.

Antwort
von Lilenja, 23

Du könntest dich erkunden ob du zum Beispiel aushelfen könntest und dafür vielleicht kostenlose Reitstunden bekommst. Deiner Freundin würde ich einfach sagen das du nicht beides machen kannst und vielleicht hätte sie auch Lust zum reiten? Wer weis ?

Antwort
von Jsbudbdub, 24

hi

ich weißnicht wo du wohnst,aber in den meisten umgebungen gibt es private ställe.da kannst du einfach mal fragen,ob du da privat unterricht bekommen kannst.in der reitschule ist es immer teurer weil du noch iregndwas mitbezahlst(weiß gerade nicht wie das heißt...)

also einfach da fragen gehen...

Antwort
von Tintenpatronen2, 27

Mehr als Fragen kannst du eh nicht ... also geh zu deinen Eltern und frage mal nach was sie dazu sagen würden und auch das du dann mit dem Tanzen aufhören würdest

Und zu deiner Freundin musst du hingehen und ehrlich sein ... es bringt ja nichts wenn du weiter machst aber eigentlich nicht mehr möchtest immerhin macht es dann irgendwo auch keinen Spaß mehr

Antwort
von Lani2003, 32

Sei ehrlich und atme tief Luft geh zu deinen Eltern und sag: "Mama, Papa ich mag reiten lehren!" Schwärme davon sag wie viel Verantwortung man doch bekommt und das es spaß macht  suche am besten einen Hof wo eine Freundin ist und lege vielleicht ein bisschen Taschengeld dazu einen Reiterhelm brauchst du am Anfang noch nicht die ersten paar male kannst du mit Fahradhelm reiten und Reithose und Stiefel gibt es auch benutzt für 10€ an jedem hof ist es unterschiedlich aber die kosten von einer Reitstunde fallen auf 5-30 euro du musst dir halt überlegen in welche Richtung du magst ob Western, Dressi, Springen usw... denn je nach Richtung ist der Preis verschieden.

Hoffe konnte helfen ;)

Kommentar von Lani2003 ,

Und das mit dem Tanzen sei ehrlich und meistens ist das teuerer als reiten du brauchst am Anfang ja keine Putbox o.ä. Wenn dir Tanzen kein Spaß mehr bereitet dan is es so :)

Antwort
von dressurreiter, 19

Einfach sagen, nur Mut, wenn du nicht gleich ein eigenes Pferd willst istves auch nicht sooo teuer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community