Frage von Dergeber, 110

Wie soll ich meinen Eltern das. Zeugnis zeigen?

Hi Ich hab ein großes Problem denn ich muss meinen Eltern bald mein Zeugnis zeigen und das hab ich verkackt das Problem is halt sie wissen meine schlechten Noten nicht Meine Eltern sind sehr streng wenn ich nur eine drei habe,haben sie gesagt das ich auf die Hauptschule soll (hab eine 5) Ich hab kein Problem mit damit das ich auf die Hauptschule soll aber weil ich es ihnen nicht gesagt hab hab ich Angst das sie mich zu meiner leiblichen Mutter schicken(da will niemand hin) Kann mir jmd sagen was ich machen soll Und was sie beruhigen könnte

Danke im vorraus

Antwort
von MaSiReMa, 45

Hallo,

Nur wegen einer schlechten Note wirstt Du sicherlich nicht zu Deiner leiblichen Mutter abgeschoben werden. ;o)

Das Du Deine Note verschwiegen hast ist nicht ok, aber hast Du denn schlechte Arbeiten auch nicht vorgezeigt? Spätestens da hätten sich Deine Eltern doch ihren Teil denken können?

Hast Du nur in einem Fach eine 5?

Dann sollten Deine Eltern nicht mit Schulwechsel drohen, dafür gibt es doch Nachhilfe?

Ich finde es traurig, das manche Kids Angst haben, wenn sie eine schlechte Note haben, für alles gibt es eine Lösung.

Sohnemann hat es nicht so mit Englisch, hatte letztes Jahr eine 5 auf dem Jahreszeugnis. Da haben wir eben mit ihm geredet, das er nun Nachhilfe bekommt und sich auch ruhig im Unterricht melden soll, wenn er nicht weiß, ob die Antwort falsch ist, das dann aber die Lehrerin sieht, das er sich bemüht. Und siehe da.......... im Halbjahreszeugnis gibt es eine 3!

Unsere Kids zeigen uns immer ihre verhauenen Arbeiten, weil sie wissen, das ihnen niemand den Kopf abreißt. ;o)

Vielleicht redest Du mit Deinen Eltern mal darüber, erkläre ihnen, was Du bereit bist zu tun, um die Note zu verbessern, sprich Nachhilfe.

Ich drücke Dir die Daumen, das es nur einen kleinen Sturm gibt, und nicht gleich einen Tornado. ;o)

Kopf hoch und LG.

Antwort
von Nordseefan, 47

Dir muss doch klar sein, das NOten, die man verschweigt irgendwann auffliegen. Spätestens eben dann wenn es Zeugnisse gibt.

Was ich aber nicht verstehe: WEnn deine Eltern so bedacht auf gute Noten sind, warum haben sie sich dann nicht fordender nach deinen Noten erkundigt? Waren nicht bei den Sprechtagen der Lehrer?

Antwort
von Lexy900, 36

Also ich würde dir als erstes mal empfehlen schlechte Noten immer gleich zu Beichten aber jetzt zu deinem Problem sag deinen Eltern einfach das es dir sehr leid tut und das du dich demnächst in diesem Fach sehr anstrengen wirst und Beweise ihnen auch das du nicht dumm bist
Ps: Tipp für die Schule bemüh dich so oft du etwas weist dich zu melden und frag deine/n Lehrer/in ob du nicht ein Referat zu dem jeweiligen Thema machen kannst um so deine Note aufzubessern
Und außerdem weiß ich nicht warum du nicht zu deiner leiblichen Mutter möchtest aber das geht mich auch nichts an aber wenn deine Eltern dir das androhen dann haben die wirklich nicht mehr alle Latten am Zaum
Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen
Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten